Lebensmittelpersonal-Beratungsstelle

Belehrungsbescheinigung § 43 IfSG
Belehrungsbescheinigung § 43 IfSG Bild: Gesundheitsamt
Wir sind zuständig für die Bezirke:
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Spandau
  • Tempelhof-Schöneberg
  • Steglitz-Zehlendorf

Die bezirkliche Zuständigkeit der Lebensmittelpersonal-Beratung richtet sich nach dem Arbeitsplatz, wenn dieser noch nicht bekannt ist, nach dem Wohnbezirk.

Derzeit können nur Terminkunden eine Belehrungsbescheinigung nach dem § 43 IfSG erhalten.

Online-Terminvereinbarung hier

Bitte buchen Sie nur einen Termin pro Person und erscheinen Sie 15 Minuten vor dem Termin in der Lebensmittelpersonal-Beratungsstelle!

Was müssen Sie mitbringen?
Nicht vergessen:

  • Bitte denken Sie an Ihren Personalausweis oder Pass
  • Es ist eine Gebühr in Höhe von 20,00 EUR in bar oder per Girocard (mit Pin) zu entrichten
  • Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten
  • Personen ohne ausreichende Deutschkenntnisse, kommen bitte mit einem Dolmetscher (Freund etc.)
    In order to receive certification according to §§ 42/43 German Infection Prevention Law, you have to understand information presented to you. The information is presented in German language. Therefore, if you are unable to read or understand German, you will need to be accompanied by someone who can translate the information presented to you to a language that you can understand. Please note that in order to obtain certification you will need to certify your understanding of the information presented by your signature.

Bei uns erhalten Sie die gesetzlich vorgeschriebene mündliche und schriftliche Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (ehem. Gesundheits-Pass/ Rote Karte):

Wir erklären Ihnen, bei welchen Krankheitssymptomen Ihnen der Umgang mit Lebensmitteln per Gesetz verboten ist. Dies betrifft Personen, die Lebensmittel herstellen, behandeln oder inverkehrbringen. Ebenso sind wir für die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit den §§ 42 und 43 IfSG zuständig

Hinweis:

Alte Bescheinigungen nach § 18 des alten Bundesseuchengesetzes (RoteKarte/Gesundheits-Pass) sind noch immer gültig, wenn sie den damaligen gesetzlichen Vorschriften entsprachen. Wichtig ist z.B. bei Berliner Bescheinigungen, die nach dem 01.01.1980 ausgestellt wurden, dass zwei bakteriologische Stuhluntersuchungen eingetragen sind.

Alle Besitzer solcher Bescheinigungen oder neuer Belehrungsbescheinigungen nach § 43 IfSG müssen an den seit dem 01.01.2001 eingeführten sogenannten Folgebelehrungen durch den Arbeitgeber teilnehmen und dieses dokumentieren lassen.

Interessante Dokumente für Sie:

Vordruck für die Dokumentation der Belehrungen durch den Arbeitgeber

PDF-Dokument (13.2 kB)

Einverständniserklärung für Minderjährige

PDF-Dokument (7.7 kB)

Belehrung § 43 / Stand: April 2013

PDF-Dokument (28.7 kB)

Gesetzestext § 42 IfSG Tätigkeits- und Beschäftigungsverbote

PDF-Dokument (6.4 kB)

§ 73 IfSG Bußgeldvorschriften

PDF-Dokument (3.9 kB)

§ 74 IfSG Strafvorschriften

PDF-Dokument (3.9 kB)

§ 75 IfSG Weitere Strafvorschriften

PDF-Dokument (3.9 kB)

Belehrungen gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz in diversen Sprachen

Belehrung § 43 in arabisch / Stand: August 2013

PDF-Dokument (94.5 kB)

Belehrung § 43 in chinesisch

PDF-Dokument (537.1 kB)

Belehrung § 43 in serbisch

PDF-Dokument (141.1 kB)

Belehrung § 43 in slowakisch

PDF-Dokument (139.9 kB)

Belehrung § 43 in spanisch

PDF-Dokument (21.8 kB)

Belehrung § 43 in thailändisch / Stand: Juli 2013

PDF-Dokument (130.7 kB)

Belehrung § 43 in tschechisch

PDF-Dokument (143.1 kB)

Belehrung § 43 in türkisch

PDF-Dokument (75.1 kB)

Belehrung § 43 in ungarisch

PDF-Dokument (89.6 kB)

Belehrung § 43 vietnamesisch

PDF-Dokument (75.3 kB)

Belehrung § 43 in englisch

PDF-Dokument (27.7 kB)

Belehrung § 43 in griechisch / Stand: September 2013

PDF-Dokument (130.0 kB)

Belehrung § 43 in italienisch / Stand: 2013

PDF-Dokument (4.5 MB)

Belehrung § 43 in französisch

PDF-Dokument (22.0 kB)

Belehrung § 43 in polnisch / Stand: 2013

PDF-Dokument (2.1 MB)

Belehrung § 43 in portugiesisch / Stand: Oktober 2013

PDF-Dokument (31.8 kB)

Belehrung § 43 in japanisch

PDF-Dokument (331.0 kB)

Belehrung § 43 in russisch

PDF-Dokument (106.4 kB)