Berliner Kabarett Klimperkasten

1971 von Jerry Roschak im Rathaus Charlottenburg gegründet. Frühere Ensemblemitglieder: Max Raabe, Jürgen von der Lippe, Claudio Maniscalco, Bert Beel und Gerald Mann. Das literarisch-musikalische Kabarett greift in seinen Programmen immer wieder die Geschichte des Kabaretts ins Deutschland seit Anfang des 20. Jahrhunderts auf. Fester Spielort ist der Ratskeller im Rathaus Charlottenburg. Seit Mai 2001 gibt es eine zweite Spielstätte auf dem Theaterschiff “Helene” im Historischen Hafen in Mitte.
Am 21.10.2006 wurde mit einer Galavorstellung im Festsaal des Rathauses das 35jährige Bestehen gefeiert.