Sophie-Charlotte-Gymnasium

Link zu: Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sophie-Charlotte-Gymnasium
Bild: BA

1913 bis 1928 erbaut, trägt das Gymnasium seit 1958 den Namen der preußischen Königin und Kurfürstin von Brandenburg, Sophie Charlotte (1668-1705).
Die Sophie-Charlotte-Oberschule befindet sich in einer nach Plänen von Walther Spickendorff für das damalige Fürstin-Bismarck-Lyzeum erbauten viergeschossigen Anlage mit zwei kleinen Innenhöfen. Portal, Balkone, die Fenstergewände des Mitteltrakts und die Brüstungsfelder wurden mit bildhauerischem Schmuck versehen.