Fürstenplatz

Neu-Westend , an Württemberg-, Länder- und Bayernallee.
Blockplatz mit sechs Straßeneinmündungen. 1907 als Rasenplatz mit Gehölzgruppen angelegt; 1949 Umgestaltung durch Walter Hilzheimer mit abgetrenntem Ballspielplatz.