Dach-Arbeitsgemeinschaft der Geschäftsstraßenarbeitsgemeinschaften Charlottenburg-Wilmersdorf

Im Zuge der intensiven Kommunikation der Wirtschaftsförderung mit den Geschäftsstraßengemeinschaften des Bezirks im Rahmen des EFRE-Projekts “Management für vitale Geschäftsstraßen” entschieden sich die Sprecher/innen der Geschäftstraßen im Januar 2005 dazu, eine “Dach-Arbeitsgemeinschaft” für alle Geschäftsstraßengemeinschaften des Bezirks zu gründen.
Liste der Straßenarbeits-, Interessen- und Werbegemeinschaften

Regelmäßig und kontinuierlich lädt der Bürgermeister die Sprecher/innen der Geschäftsstraßen zu Arbeitstreffen ein.

Hier werden aktuelle, wirtschaftspolitisch relevante Fragen erörtert, werden Expert/innen und Vertreter/innen der Kammern oder Verbände bei Bedarf zu Schwerpunktthemen eingeladen, werden Aktionen vorgestellt und geplant, wird die Kommunikation mit dem Bezirksamt, dem Handelsverband Berlin-Brandenburg, der IHK und den Geschäftsstraßen untereinander inhaltlich gestärkt. Dieses Forum ist für Sprecher/innen neu gegründeter Arbeitsgemeinschaften offen, um sich mit Akteuren am Standort zu vernetzen und auszutauschen.

Damit verfügen die Geschäftsstraßengemeinschaften in Charlottenburg-Wilmersdorf über eine Plattform für einen fachlichen und wirtschaftspolitischen Austausch und die Kommunikation mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf.