Union vereinbart zwei weitere Testspiele im Trainingslager

Union vereinbart zwei weitere Testspiele im Trainingslager

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin wird im Rahmen seines Trainingslagers in Bad Wörishofen zwei Testspiele austragen. Zunächst trifft das Team von Trainer Urs Fischer im österreichischen Feldkirch auf den dortigen Bundesligisten WSG Swarovski Tirol (17.00 Uhr), einen Tag später spielt Union im Waldstadion Friedrichshafen gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Köln (17.30 Uhr), wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

Trainer Urs Fischer steht auf dem Platz

© dpa

Trainer Urs Fischer steht auf dem Platz.

In den bisherigen drei Testspielen gegen den Regionalligisten Energie Cottbus, Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers und den Absteiger in die dritte Liga, Dynamo Dresden, gelangen den Eisernen drei Siege. Bei beiden Spielen ist eine begrenzte Anzahl von weniger als 250 Zuschauern zugelassen. Deshalb rät Union seinen Anhängern, auf eine Anreise zu verzichten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. August 2020 10:26 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin