Union Berlin will in Paderborn Positiv-Serie fortsetzen

Union Berlin will in Paderborn Positiv-Serie fortsetzen

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin möchte auch nach der Länderspielpause seinen Nimbus wahren. Die Köpenicker wollen auch nach dem Auswärtsspiel heute beim SC Paderborn die einzig ungeschlagene Mannschaft der Liga sein. Im Spitzenspiel beim Aufsteiger bekommt es die Mannschaft von Trainer Urs Fischer jedoch mit einer starken Offensive zu tun. Der SCP stellte vor dem Spieltag mit 19 erzielten Toren hinter dem Spitzenreiter 1. FC Köln (22) aktuell die zweitbeste Offensive. Union stellt mit nur sieben Gegentreffern die beste Defensive der Liga dagegen.

Urs Fischer

© dpa

Unions Trainer Urs Fischer. Foto: Armin Weigel/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 21. Oktober 2018