Hallenhockey-WM: Deutsche Teams ziehen als Sieger ins Viertelfinale

Hallenhockey-WM: Deutsche Teams ziehen als Sieger ins Viertelfinale

Die deutschen Hockey-Teams sind als Gruppensieger ins Viertelfinale der Hallen-Weltmeisterschaft in Berlin eingezogen.

Indoor Hockey World Cup 2018

© dpa

Indoor Hockey World Cup 2018.

Die DHB-Herren gewannen am Freitag auch ihr letztes Gruppenspiel gegen Trinidad & Tobago mit 10:2 (3:1) und gelangten mit fünf Siegen in die nächste Runde. Dort wartet am Abend (20.00 Uhr) die Schweiz auf den Turnier-Mitfavoriten. Die DHB-Damen, die am Freitagnachmittag noch gegen Australien antreten mussten, stehen ebenfalls bereits vorzeitig als Gruppenerste fest. Ihr Viertelfinale findet am Samstag (13.00 Uhr) statt, der Gegner muss noch ermittelt werden.
Hallenhockey-WM 2018
© dpa

Fotos: Hallenhockey-WM 2018

In der Max-Schmeling-Halle findet die Hallenhockey-Weltmeisterschaft statt. Die deutschen Teams gaben einen siegreichen Auftakt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Februar 2018