Berichte: Schalkes Serdar vor Wechsel zu Hertha BSC

Berichte: Schalkes Serdar vor Wechsel zu Hertha BSC

Mittelfeldspieler Suat Serdar (24) steht laut Medienberichten vor einem Wechsel vom Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 zu Hertha BSC.

Suat Serdar

© dpa

Schalkes Suat Serdar (r) und Hoffenheims Mijat Gacinovic kämpfen um den Ball.

Wie die «Bild»-Zeitung am 10. Juni 2021 berichtete, hat Berlins neuer Manager Fredi Bobic Interesse an einer Verpflichtung und will den viermaligen deutschen Fußball-Nationalspieler angeblich für rund sieben Millionen Euro in die Hauptstadt holen. Der «Kicker» meldete am Donnerstag, dass Serdar anderen Interessenten aus Deutschland und dem Ausland bereits abgesagt habe, weil er zu Hertha wechseln will. Eine Bestätigung dafür gibt es bislang noch nicht.
In der abgelaufenen Saison hatte Serdar 25 Spiele für Schalke bestritten, erzielte einen Treffer und bereitete drei Tore vor. Zu Beginn des vergangenen Jahres sollen West Ham United aus England und der spanische Top-Club Atlético Madrid noch großes Interesse an einer Verpflichtung gehabt haben. Mehrere Verletzungen Serdars und der Ausbruch der Corona-Pandemie änderten die Situation jedoch. Laut «Bild» soll er auch eine Anfrage von Bayer Leverkusen haben, allerdings plane Hertha mehrgleisig und zeigt auch Interesse an U21-Europameister Niklas Dorsch.
Berliner Wasserbetriebe (1)
© Berliner Wasserbetriebe

Trinkwasser für alle

An 180 Trinkbrunnen und über 2.000 Wasserspendern in der Stadt – Tendenz stetig steigend. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 10. Juni 2021 11:33 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC