Herthas U19 im Youth-League-Achtelfinale

Herthas U19 im Youth-League-Achtelfinale

Die U19-Junioren von Hertha BSC treffen im Achtelfinale der europäischen Youth League auf Titelverteidiger FC Barcelona. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon (Schweiz).

Michael Hartmann

© dpa

Trainer Michael Hartmann hat mit seiner U19 das Achtelfinale der UEFA Youth League erreicht.

Die Partie wird am 12. März (18.00 Uhr) in Spanien stattfinden, ein Rückspiel gibt es in diesem Wettbewerb nicht. Damit wird es kein Heimspiel für die Berliner geben, auf das Coach Michael Hartmann nach dem Sieg gegen Paris St. Germain (2:1) noch gehofft hatte.
Dennoch ist Hartmann froh über das Los: «Dass es dann ausgerechnet nach Barcelona geht, ist natürlich eine geile Sache. Wir freuen uns sehr darauf.» Herthas Akademieleiter, Benjamin Weber, sieht die Partie gegen den Titelverteidiger als Highlight: «Wir freuen uns riesig auf diese Herausforderung, uns mit so einem Gegner messen zu können.»
Sollten sich der amtierende deutsche A-Jugendmeister Hertha gegen Barcelona durchsetzen, würden die Berliner im Viertelfinale den Sieger der Partie Olympique Lyon gegen Ajax Amsterdam empfangen. 1899 Hoffenheim als weiterer deutscher Vertreter spielt im Achtelfinale gegen Dynamo Kiew. Das Halbfinale und das Finale werden in Nyon, dem Sitz des europäischen Fußball-Verbandes UEFA, ausgetragen.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Februar 2019 16:29 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC