Dardai bittet Herthas Spieler zum Trainingsauftakt

Dardai bittet Herthas Spieler zum Trainingsauftakt

Trainer Pal Dardai bittet sieben Wochen nach dem letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga die Spieler von Hertha BSC am 28. Juni zum ersten Training.

Pal Dardai

© dpa

Pal Dardai vor Spielbeginn.

«Endlich geht es wieder los - ohne Fußball kann ich nicht so gut», wird der 42-Jährige auf der Club-Homepage zitiert. Der Start der Vorbereitung auf die kommende Saison findet um 15.30 Uhr nicht wie gewohnt auf dem Schenckendorffplatz statt, sondern im Amateurstadion auf dem Olympia-Gelände. Dort wird den Zuschauern sogar ein Rahmenprogramm mit Stadionsprecher Fabian von Wachsmann als Moderator geboten. Verpflegungs- und Fanartikelstände wird es auch geben.

Die Hertha-Fans dürfen sich auf den Neuzugang freuen

Die drei Neuzugänge Pascal Köpke (Erzgebirge Aue), Javairo Dilrosun (Manchester City) und Lukas Klünter (1. FC Köln) sollen am Trainingsauftakt teilnehmen. Darüber hinaus rücken Offensivmann Maximilian Pronichev aus Herthas U 23 und Angreifer Muhammed Kiprit aus der U 19 in den Profikader auf.

Plattenhardt und Leckie noch bei WM in Russland

«Ich freue mich, die Jungs wiederzusehen und die neuen Spieler kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten», sagte Dardai. Noch nicht begrüßen kann Dardai hingegen die beiden WM-Teilnehmer Mathew Leckie und Marvin Plattenhardt. Nach dem Aufgalopp am Donnerstag steht am Freitag eine ausführliche Leistungsdiagnostik auf dem Programm. Das erste Testspiel bestreitet Hertha am Mittwoch, 4. Juli, in Stahnsdorf beim Landesligisten RSV Eintracht 1949.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 27. Juni 2018