Konzert in Berlin: Thomas Anders wünscht Dieter Bohlen viel Erfolg

Konzert in Berlin: Thomas Anders wünscht Dieter Bohlen viel Erfolg

Sänger Thomas Anders hat seinem ehemaligen Modern Talking-Partner Dieter Bohlen für dessen erstes Konzert in Deutschland nach 16 Jahren «viel Erfolg» gewünscht.

Thomas Anders

© dpa

Der Sänger Thomas Anders lächelt bei einem Fototermin auf der Frankfurter Buchmesse.

Der 56-Jährige fügte er in der «Bild»-Zeitung hinzu: «Das ist nur fair, denn ich singe unsere Hits auf meinen Konzerten ja auch ohne ihn.» Anders lebt in Koblenz.

Einen kleinen Seitenhieb kann sich Anderes nicht verkneifen

Bohlen hat angekündigt, bei dem geplanten Auftritt Ende August in Berlin bei allen Modern-Talking-Songs den kompletten Gesang selbst übernehmen zu wollen. «Es ist interessant für die Menschen, die Songs in ihrer ursprünglichen Version zu hören», so der 65-Jährige nach Angaben der Zeitung. Anders konterte dies mit den Worten: «Wenn die Songs in ihrer ursprünglichen Version so interessant sind, frage ich mich, warum sie mit Dieters Stimme keine Welthits geworden sind und er sie mit mir aufgenommen hat.»

Modern Talking verkaufte über 120 Millionen Platten

Bis zur endgültigen Trennung im Jahre 2003 hatte das Modern Talking («You're My Heart, You're My Soul») über 120 Millionen Platten verkauft, Schlagzeilen hatte das Pop-Duo nicht nur musikalisch gemacht, sondern auch durch anhaltende Streitereien.
Eric Clapton
© dpa

Rock & Pop

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Rock & Pop Veranstaltungen in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. März 2019