«Despacito»-Sänger Luis Fonsi: Wir tanzen auch beim Reden

«Despacito»-Sänger Luis Fonsi: Wir tanzen auch beim Reden

Der Erfolg spanischsprachiger Musik in den Charts ist nach Ansicht von Latino-Star Luis Fonsi (39) auf die Kultur zurückzuführen. «Wir sind Latinos.

Luis Fonsi bei Echo-Verleihung

© dpa

Luis Fonsi erhält den Echo. Foto: Jörg Carstensen

Wir lieben es, zu tanzen. Selbst wenn wir reden, tanzen wir dabei. Wir haben diesen Rhythmus im Blut», sagte Fonsi am Donnerstag am Rande der Echo-Verleihung in Berlin der Deutschen Presse-Agentur.
Der Musiker aus Puerto Rico hatte im vergangenen Jahr mit «Despacito» einen weltweiten Hit und landete im Duett mit Demi Lovato («Échame la culpa») einen weiteren Top-10-Hit in Deutschland. Bei der Echo-Verleihung wurde er als bester internationaler Newcomer ausgezeichnet.
Echo-Verleihung 2018
© dpa

Fotos: Echo 2018

Prominente wie Kylie Minogue, Bap-Sänger Wolfgang Niedecken und Mark Forster sind am 12. April 2018 zur Echo-Verleihung nach Berlin gekommen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. April 2018