Helene Fischer gewinnt 17. Echo

Helene Fischer gewinnt 17. Echo

Rekordpreisträgerin Helene Fischer hat am Donnerstagabend ihren 17. Echo gewonnen.

Helene Fischer

© dpa

Helene Fischer. Foto: Jörg Carstensen

Sie erhielt den Musikpreis in Berlin in der Kategorie Schlager. Fischer könnte ihre Echo-Sammlung noch erweitern: Sie war auch noch in der Kategorie Album des Jahres nominiert.
Die Shanty-Rocker von Santiano bekamen den Echo in der Kategorie volkstümliche Musik. Die Band aus Schleswig-Holstein erhielt den Preis für ihr Album «Im Auge des Sturms». Für Santiano war es bereits der vierte Echo. Die Liste der Menschen, bei welchen sich die Musiker bedanken wollten, sei immer noch die gleiche wie beim ersten Echo, erklärte Sänger Björn Both.
Echo-Verleihung 2018
© dpa

Fotos: Echo 2018

Prominente wie Kylie Minogue, Bap-Sänger Wolfgang Niedecken und Mark Forster sind am 12. April 2018 zur Echo-Verleihung nach Berlin gekommen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. April 2018