Havelland

Havelland

Das wasserreiche und relativ dünn besiedelte Havelland erstreckt sich in einem breiten Streifen von Falkensee und Werder westlich von Berlin bis nach Brandenburg an der Havel und nach Rathenow in der Nähe der brandenburgischen Landesgrenze. Die Landschaft mit ihren geschichtsträchtigen Orten, zahlreichen Wasserwegen und sanften Hügeln laden ganz besonders zum Wandern und Radfahren ein.

Sehenswerte Orte im Havelland

Brandenburg Havel sehenswürdigkeiten
© STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH.

Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel gilt als Wiege der Mark. Gleich drei historische Stadtkerne zeugen von der langen Geschichte. mehr

Havelberg
© dpa

Havelberg mit Dom

Schon von weitem erkennt man die Hansestadt Havelberg an ihrem Wahrzeichen, dem Dom St. Marien. Er ist ein bedeutender Anlaufpunkt an der Straße der Romanik. mehr

Altstadt in Rathenow sehenswürdigkeiten
© dpa

Rathenow

Rathenow hat eine lange Geschichte und viel zu erzählen. Wie aus der "Stadt der Optik" eine Stadt der Parks wurde können Besucher selbst erkunden. mehr

Werder an der Havel
© Boettcher/TMB-Fotoarchiv

Werder (Havel)

Blütenstadt und Obstkammer: Werder ist bekannt für sein Obst und das damit verbundene Baumblütenfest. mehr

caputh potsdam einstein schloss sehenswürdigkeiten
© picture-alliance/ dpa/dpaweb

Schloss Caputh und Einsteinhaus

Das südwestlich vor Potsdam liegende Caputh ist für das im 17. Jahrhundert errichtete Schloss und das Sommerhaus von Albert Einstein bekannt. mehr

Kloster Lehnin brandenburg ausflug
© dpa

Kloster Lehnin

Das älteste Zisterzienserkloster im Land Brandenburg ist heute Veranstaltungsort und beherbergt ein Museum. mehr

bei Stölln (Brandenburg)
© dpa

Amt Rhinow/Stölln

Das Amt Rhinow/ Stölln im Havelland überrascht Besucher mit dem ältesten Flughafen der Welt - und einem original Verkehrsflugzeug der DDR mitten auf einer grünen Wiese. mehr

Premnitz
© dpa

Premnitz

Premnitz im Havelland hat sich vom einstigen Chemie-Standort zu einer idyllischen Kleinstadt gewandelt. Besucher treffen im Ort auf eigenartige Bauwerke und Skulpturen. mehr

Rittergut Ribbeck schloss sehenswürdigkeiten brandenburg
© picture-alliance / dpa

Ribbeck und Schloss Ribbeck

Der liebenswürdige Ort im Havelland bietet alles, was einen Besuch lohnt: einen stimmungsvollen Stadtkern, ein Schloss und eine bekannte Geschichte. mehr

Radfahren & Wandern

Radfahren in Brandenburg

Radtour rund um den Schwielowsee

Die kleine Radtour rund um den Schwielowsee bei Potsdam folgt den Spuren von Theodor Fontane und Albert Einstein - und das fast immer am Wasser entlang. mehr

Fahrradtour
© dpa

Fahrradroute: 7-Seen-Tour

Die 7-Seen-Radtour eignet sich sehr gut als Tagestour durch die Havel- und Seenlandschaft rund um die Stadt Brandenburg. mehr

Karte Havelradweg
© Screenshot Google Maps/BO

Havel-Radweg

Der Havel-Radweg führt entlang des Flusses von der Quelle nahe der Müritz bis zur Mündung in die Elbe. Die Radroute passiert dabei viele Orte in Brandenburg- und streift sogar das Berliner Stadtgebiet. mehr

radfahren fahrrad havelland radweg fontane
© TMB-Fotoarchiv/Schwarz

Havelland-Radweg

Der Havelland-Radweg führt von Berlin Richtung Westen bis an die Landesgrenze von Sachsen-Anhalt und ist wegen der geringen Steigungen auch für Anfänger geeignet. mehr

Radtour
© dpa

Europaradweg R1

Auf über 3500 Kilometern schlängelt sich der Europaradweg R1 zwischen Calais und St. Petersburg durch Europa - und auf fast 210 davon auch durch Brandenburg. mehr

wandern brandenburg 66 see wanderung tourismus
© picture-alliance/ ZB

66-Seen-Wanderweg

400 Kilometer, 66 Seen, einmal rund um Berlin: der 66-Seen-Wanderweg zeigt die ganze Schönheit des Berliner Umlandes - und bleibt dabei immer in der Nähe des Wassers. mehr

Wandern in Brandenburg fernwanderwege
© dpa

Europawanderwege E10 und E11

In Potsdam kreuzen sich gleich zwei der zwölf vorhandenen Europawanderwege. Der eine führt von Nord nach Süd durch die Mark, der andere von West nach Ost. mehr

Seen im Havelland

Schwielowsee im Winter
© picture-alliance / dpa/dpaweb

Schwielowsee

Der Schwielowsee in der Nähe von Potsdam ist mit seinen knapp acht Quadratkilometern Fläche einer der größten Seen im Land Brandenburg - und einer der flachsten. mehr

Gänse am Gülper See
© dpa

Gülper See

Der Gülper See im Westhavelland ist eines der europaweit bedeutendsten Brut- und Rastgebiete für Limikolen, Kraniche, Enten und Gänse. mehr

Regionen in der Nähe

Ruppiner See
© dpa

Ruppiner Land

Neuruppin, die Geburtsstadt Theodor Fontanes, Rheinsberg mit dem Rheinsberger Schloss und die vielen klaren Seen machen das Ruppiner Land so attraktiv. mehr

Fläming
© TMB-Fotoarchiv

Fläming

Im weithin flachen Brandenburger Land ist der 201 Meter hohe Hagelberg im Hohen Fläming eine der höchsten Erhebungen. mehr