Schöneberg Ost: Die Rote Insel

Schöneberg Ost: Die Rote Insel

Die sogenannte "Rote Insel" liegt eingeschlossen von Bahnstrecken im Schöneberger Osten.

  • Ortslagenkarte Schöneberg Ost© GNU
    Lage des Schöneberger Osten im Stadtteil Schöneberg
  • Schöneberg Ost© Dirk Ingo Franke / Creative Commons
    Blick in die Albertstraße mit Gasometer im Hintergrund
  • Schöneberg Ost© Franziska Delenk
    Pallasgebäude - der sogenannte "Sozialpallast"
  • Schöneberg Ost© Franziska Delenk
    Pallasgebäude - der "Sozialpallast"
  • Schöneberg Ost© Franziska Delenk
    Hochkirchstraße
  • Schöneberg Ost© Franziska Delenk
    Hochkirchstraße
  • Schöneberg Ost© Franziska Delenk
    Die Yorckbrücken an der Yorckstraße
  • Schöneberg Ost - Rote Insel© Axel Mauruszat / Creative Commons
    Blick auf die Rote Insel
  • Schöneberg Ost - Rote Insel© Franziska Delenk
    Königin-Luise-Gedächtniskirche am Gustav-Müller-Platz
  • Schöneberg Ost - Rote Insel© Franziska Delenk
    Lebersstraße
Schöneberg Ost - Rote Insel
© Franziska Delenk

Lebersstraße

Der Name kommt von der linken Orientierung seiner einstigen Arbeiterbevölkerung. Hier finden sich überwiegend erhaltene Altbauten aus der Zeit zwischen 1880 und 1918.

Zudem steht hier der Schöneberger Gasometer, ein außer Betrieb genommener, denkmalgeschützter Gasbehälter auf dem ehemaligen Gasag- Gelände.

Wohnung suchen

Objekt inserieren

Aktualisierung: 13. März 2018

Schöneberg im Portrait