Sommermusik vom 18. bis 26. Juli 2024

Banner Sommermusik 2024

Kursangebot:

„Schwarze Katze, weißer Kater“ – Balkanmusik mit Katrin Albrecht, Tim Florence und Petra Prieß

18. und 19.07.2024, 10.00 bis 16.00 Uhr, Carl-Schurz-Str. 59

Inspiriert von der Filmmusik von Goran Bregović zu diesem berühmten Film tauchen wir in die besondere Klangwelt des Balkans ein: die komplexen Rhythmen und die schönen traditionellen Melodien. Gemeinsam erarbeiten wir ein kleines Programm und stellen es in einem Workshop-Konzert vor. Auch Bläser und Akkordeon sind willkommen!

Klangwerkstatt Gitarre - Workshop mit Oliver Seiffert

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht!

18. bis 20.07.2024, 12.00 bis 16.00 Uhr, Carl-Schurz-Str. 59

Hier lernen Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 13 Jahren die musikalischen Grundbausteine, aus denen man Songs ‚baut‘. Schon am dritten Tag können sie dann selbst kleine Ideen entwerfen und im Zusammenspiel mit der Gruppe ausbauen.
Auch mit wenig Gitarren-Vorkenntnissen können Interessierte an diesem Angebot teilnehmen.

Songwriting - Workshop mit Oliver Seiffert

22. bis 24.07.2024, 12.00 bis 17.00 Uhr, Carl-Schurz-Str. 59

In diesem Kurs lernen wir mit einfachen und cleveren Mitteln und Tricks, kreativ mit der Gitarre zu arbeiten. Denn: Jede und Jeder kann Songs schreiben!
Der Workshop richtet sich an fortgeschrittene Gitarristinnen und Gitarristen ab 14 Jahren.

Hip-Hop –Tanzworkshop mit Octavia Barvulsky und Clara Wedig

22. bis 26.07.2024, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr, Carl-Schurz-Str. 59

Octavia und Clara bieten einen 5-tägigen Workshop an, der zeitgenössischen Tanz und Hiphop kombiniert. Wir werden jeden Tag 4 Stunden Zeit haben um uns mit Hilfe von festen Übungen und Improvisationen aufzuwärmen. Es werden aus beiden Tanzstilen Choreographien einstudiert und schließlich als Gruppe eine eigene Choreographie entwickelt. Das Ziel ist es am Ende die Choreographien vorzuführen.
Der Workshop ist offen für Kinder ab 8 Jahren.

„Moving in Frames“- Tanzworkshop mit Tomer Dahan

22. bis 26.07.2024, jeweils von 14.30 bis 18.00 Uhr, Carl-Schurz-Str. 59

Durch das Experimentieren mit Bewegung und Musik werden kreative Prozesse angeregt, und die Teilnehmenden erleben eine Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten. Der Workshop beginnt mit Körper- und Gelenkaufwärmübungen. Während des Workshops werden kurze Tanzsequenzen erarbeitet, die zu einer gemeinsamen Choreografie führen. Am Ende wollen wir die gemeinsame Arbeit bei einer Abschlussvorführung präsentieren.
Der Workshop ist offen für alle Altersgruppen und Tanzstile mit und ohne Vorkenntnissen.