Zucker-Museum

Zucker-Museum

Das Zucker-Museum war das älteste Spezialmuseum zur Kulturgeschichte des Zuckers mit Objekten aus allen Bereichen, die mit Zucker zu tun haben.

Zucker-Museum

© SDBT/C. Kirchner

Zucker-Kasten, mit dem größere Zuckerbrocken in mundgerechte Stücke geschnitten bzw. gebrochen wurden.

Der Bogen dieser "süßesten Sammlung" spannt sich von der Zuckerrübe bis zum Haushaltszucker, vom Modell der ersten Zuckerrübenfabrik bis zur Zuckerdose. Das Zucker-Museum existiert als Institution nicht mehr, sondern ist als ständige Ausstellung unter dem Titel "Alles Zucker!" im Technikmuseum zu sehen.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

Adresse
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin
Telefon
030 90 254 0
Internetadresse
www.sdtb.de
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 9 bis 17:30 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreise
8 Euro, ermäßigt 4 Euro; Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bzw. bis zum Abschluss der Schulausbildung haben ab 15 Uhr freien Eintritt.
Barrierefrei
Das Technikmuseum ist barrierefrei zugänglich.

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

In der Nähe

Weitere Themen

Libeskind-Bau - Jüdisches Museum Berlin
© dpa

Museen in Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain-Kreuzberg beherbergt herausragende Kultureinrichtungen und Dokumentationszentren wie den Martin-Gropius-Bau, das Jüdisches Museum und die Topographie des Terrors. mehr

Quelle: Zucker-Museum, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 22. November 2017