Digitales Puppentheater: Dornröschen

Digitales Puppentheater: Dornröschen

27. und 28. März 2021

In Zusammenarbeit mit dem Figurentheater Grashüpfer und Andersens Koffertheater zeigt der KungerKiez in der Osterzeit eine digitale Ruppentheaterreihe. Außerdem gibt es einen Ferienworkshop und tolle Bastelideen.

Puppentheater

© dpa

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Zu Beginn der Osterferien können Kinder das beliebte Märchen Dornröschen im heimischen Wohnzimmer genießen. Den Zugangslink zum Livestream erhalten Teilnehmer kurz vor der Veranstaltung nach der Online Anmeldung.

Weitere Puppentheaterstücke in der Osterzeit:

  • 10. und 11. April: Das Entchen

Ferienworkshop

Beim Ferienworkshop «Perform the light!» vom 06. bis 09. April können Kinder lernen, Bilder live zu Musik zu mixen. Gemeinsam werden coole Visuals erstellt und mit Musik untermalt. Das Ergebnis wird live auf einer Hauswand im KungerKiez präsentiert. Die Teilnahme ist für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren geeignet.

Basteltüten

Mit den neuen Basteltüten vom KungerKiez werden die Osterferien etwas bunter. Ob «verrückte Hühner» oder «königliche Eierbecher» - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Tüten können kostenlos in der Buchhandlung Libelle oder in der Galerie Kungerkiez abgeholt werden.

Auf einen Blick

KungerKiez: Puppentheater: Das Feuerzeug
Wann: 27. und 28. März 2021
Wann genau: 16 Uhr
Wo: Auf kurse.kungerkiez.de
Eintritt: Ab 5 Euro
Kinderbücher des Autors Otfried Preußler
© dpa

Internationaler Kinderbuchtag

02. April 2021

Der "Internationale Kinderbuchtag" wird am 02. April gefeiert. Durch ihn soll die Freude am Lesen unterstützt und Interesse für das Kinder- und Jugendbuch geweckt werden. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 6. April 2021