Ein Ostermärchen

Ein Ostermärchen

17. bis 29. März 2018

Kurz vor Ostern zeigt das Puppentheater Berlin in Charlottenburg sein Stück "Ein Ostermärchen", ein musikalisches Märchen nach Christian Morgenstern.

Die Schaubude Puppentheater

© dpa

«Vorsichtig hüpfen Vater und Sohn Hase durch den morgendlichen Garten. Auch das Eierverstecken will gelernt sein. Doch plötzlich wird es ganz still. Der alte König Winter tritt durch das Gartentor und nimmt wehmütig Abschied von den letzten Schneeresten. Der junge Frühling springt ausgelassen herbei und König Winter übergibt ihm den Königsstab. Die Natur erwacht...»
Das Stück «Ein Ostermärchen» von Christian Morgenstern wird hier musikalisch verpackt und bildet somit Unterhaltung für Groß und Klein. Geige, Flöte, Harfe, Xylophon und Triangel geben dem Märchen eine frühlingshafte Stimmung.

Auf einen Blick

Was: Puppentheater - Ein Ostermärchen
Wann: 17. bis 29. März 2018
Wo:Puppentheater Berlin
Alter: bis ca. 3. Klasse
Dauer: ca. 45 Minuten
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 4,50 Euro

Puppentheater Berlin

Adresse
Gierkeplatz 2
10585 Berlin
'Hurra Ferien' auf der Tafel einer Grundschule
© dpa

Osterferien in Berlin

Ostereier bemalen, einen Ausflug auf die Osterinsel machen oder einen Osterkranz selber backen? Die Hits für Kids an Ostern. mehr

Quelle: puppentheater-berlin.de/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 3. April 2018