Bestiarium im Haus der Kulturen der Welt

Bestiarium im Haus der Kulturen der Welt

13. bis 15. Dezember 2019

Ein Klangparcours der besonderen Art wartet im Haus der Kulturen der Welt darauf, von Kinder ab 6 Jahren entdeckt zu werden.

Haus der Kulturen der Welt

© dpa

Bestiarium ist eine Mischung aus Konzert, Mitspieltheater und Klanginstallation. Die interaktive Klangführung nutzt die Neugierde und Phantasie der Kinder, um die Grenzen zwischen Musikern und Publikum aufzulösen.

Tief im Keller des Hauses befindet sich ein ganz besonderes Instrument: Ein uralter Flügel der Erfinderin Dr. Dr. Grolimund. Seit hundert Jahren vermochte es keiner mehr, dem Instrument einen Ton zu entlocken. Doch nun spricht es zu den Kindern und schickt sie auf eine magische Schnitzeljagd quer durch das Haus der Kulturen der Welt. Gelingt es den Kids, von den phantastischen Wesen, die sich dort verstecken, alle Informationen zu einer magischen Zaubermusik zu bekommen, können sie dem uralten Flügel wieder Melodien entlocken.

Auf einen Blick

Was: Bestiarium im Haus der Kulturen der Welt
Wann: 13., 14. und 15. Dezember 2019
Wann genau: Samstag und Sonntag 11, 15 und 17 Uhr, Freitag 19 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Wo: Haus der Kulturen der Welt
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 3 Euro

Haus der Kulturen der Welt

Der kleine Prinz
© Jan Pauls

Tipp: Der kleine Prinz

Die einzigartige Kombination aus Schauspiel, Film, Puppenspiel und Live-Musik ist Mitte Dezember im Berliner Pfefferberg Theater zu erleben. mehr

Adventskalender
© famveldman - stock.adobe.com

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Tschaikowsky Ballett-Festival
© agenda production international GmbH

Weihnachtsveranstaltungen für Kinder

Weihnachtszeit ist Kinderzeit! Übersicht über die schönsten Kinderveranstaltungen - Musicals, Theateraufführungen, Shows und mehr - in der Berliner Adventszeit. mehr

Aktualisierung: 9. Dezember 2019