Boddinale Filmfestival

Boddinale Filmfestival

20. Februar bis 1. März 2020

Die Boddinale findet parallel zur großen Berlinale auf dem Gelände des Flutgraben e.V. statt.

Boddinale Film Festival

© Theo Solnik

Szene aus dem Film "Anna Pavlova" (2011)

Filmfestival für große Filme mit kleinen Budgets

Das Filmfestival bietet großen Filmen mit kleinen bis keinen Budgets, die es vorerst noch nicht auf die großen Leinwände geschafft haben, ein Forum. Jeden Abend werden Spiel-, Dokumentar-, Kurz- und Kunstfilme von Filmemachern aus Berlin, Europa und der ganzen Welt präsentiert, wobei ein Großteil der Filme in Berlin gedreht wurde. Der Eintritt ist frei, und nach den Vorstellungen gibt es zur Feier der kommunalen Stars jeden Abend Partys, DJ-Sets und Konzerte. Auch bei der Boddinale stellen sich die Filmemacher einer Fachjury, die am Ende des Festivals drei Awards verleihen wird.

Auf einen Blick

Was: Boddinale Filmfestival 2020
Wann: 20. Februrar bis 1. März 2020
Wo: Flutgraben e.V.
Eintritt: frei

Boddinale beim Flutgraben e.V.

Adresse
Am Flutgraben 3
12435 Berlin

Nahverkehr

Bus

In der Nähe

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr

Aktualisierung: 13. November 2019