Bauhaus in der Kritik: Jubiläumsprogramm vorgestellt

Bauhaus in der Kritik: Jubiläumsprogramm vorgestellt

Überschattet von der Kritik an der Konzert-Absage in Dessau haben die Bauhaus-Stätten das Programm für das Jubiläumsjahr 2019 vorgestellt.

Claudia Perren und Annemarie Jaeggi

© dpa

Claudia Perren und Annemarie Jaeggi sitzen auf dem Podium.

«Das Bauhaus ist ein politischer Ort und war ein politischer Ort», unterstrich Annemarie Jaeggi, die Direktorin des Bauhaus-Archivs in Berlin, am Mittwoch. Nach der Vorstellung des Programms zu 100 Jahren Bauhaus ging es um die Entscheidung des Dessauer Bauhauses, ein ZDF-Konzert der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet abzusagen. Die Stiftungsdirektorin Claudia Perren verteidigte dies erneut, räumte aber Fehler bei der Kommunikation ein: «Das ist wirklich ganz schief gelaufen.»
Bauhaus 100
© dpa

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. Oktober 2018