Online-Workshops des Futurium

Online-Workshops des Futurium

Das Futurium bietet während des Corona-Lockdowns verschiedene Selbstlern-Workshops zu spannenden Zukunftsthemen an. Die Teilnahme ist kostenlos und jederzeit möglich.

Futurium

© dpa

Mit dem Workshop-Programm können Kinder und Jugendliche aktiv, praktisch und kritisch über die Zukunft nachdenken. Sie können selbstständig tüfteln, ihr Wissen erweitern und Erkenntnisse austauschen. Das Angebot wird regelmäßig erweitert. Zur Teilnahme wird lediglich ein Computer mit Internetanschluss und Webcam benötigt.

Programm

Zukunftsmusik

Was bedeutet eigentlich Motion Tracking? Bei diesem Workshop wird ein interaktives Exponat des Futurium vorgestellt, das diese Technologie verwendet. Anschließend können Teilnehmer ein eigenes Projekt gestalten, das Bewegungen in Klänge übersetzt - geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Werkzeuge der Zukunft

Der Workshop erklärt die Herausforderungen der heutigen Zeit und stellt verschiedene neue Technologien vor. Teilnehmer können eine eigene Idee für ein solches Werkzeug in einem kleinen Film vorstellen - geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Umwelt der Zukunft

Teilnehmer des Workshops lernen, wie man mit Hilfe von Daten die Umwelt analysieren und verbessern kann. In einem eigenen Projekt kann anschließend ein selbst gewähltes Umwelt-Phänomen visualisiert werden - geeignet für Kinder ab 12 Jahren.
Location
Auf futurium.de
Eintritt
Frei
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Kinder im Palmengarten
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 21. April 2021