Berlinale 2017 - Preisträger

Berlinale 2017 - Preisträger

Der Film "Testről és lélekről" ist Gewinner des Goldenen Bären für den besten Film der 67. Internationale Filmfestspiele Berlin. Alle Preisträger der Berlinale 2017 in der Fotostrecke.

  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Die ungarische Autorin und Regisseurin Ildikó Enyedi wird für ihren Film «Körper und Seele» («Teströl és lélekröl») mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Moderatorin Anke Engelke und der Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlinale, Dieter Kosslik. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Kim Minhee nimmt den silbernen Bären als beste Darstellerin für den Film "On the Beach at Night alone" entgegen. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Der österreichische Schauspieler Georg Friedrich bekommt den Silbernen Bären als bester Schauspieler.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Regisseur Alain Gomis (Frankreich) wird für seinen Film "Felicite" mit dem Silbernen Bären, Großer Preis der Jury, ausgezeichnet. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Sebastian Leilo (r) und Gonzalo Maza nehmen den silbernen Bären für das beste Drehbuch ("A Fantastic Woman") entgegen. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Der Regisseur Aki Kaurismäki aus Finnland ("Die andere Seite der Hoffnung"/"Toivon tuolla puolen") wird mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, nach der Preisverleihung der Bären: Regisseurin Carla Simon (l, "Summer 1993"/"Estiu 1993") bekam einen Preis für den Besten Erstlingsfilm - rechts Produzentin Valerie Delpierre. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Regisseur Diogo Costa Amarante aus Portugal wird für seinen Kurzfilm "Kleine Stadt" ("Cidade Pequena") mit dem Goldenen Bären geehrt. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Regisseur Estaban Arrangoiz Julien bekommt den Silbenen Bären für den Kurzfilm "Träumerei in der Prärie" ("Ensueno en la Pradera"). Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Dana Bunesco, Schnitt, nimmt den Silbernen Bären für herausragende künstlerische Leistung ("Ana, mon amour" von Calin Peter) entgegen. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, Preisverleihung der Bären: Regisseur Karam Ghossein wird für seinen Film "Street of Death" geehrt. Im Wettbewerb der Berlinale liefen 18 Filme.
  • Berlinale 2017 - Preisträger© dpa
    67. Internationale Filmfestspiele in Berlin, 18.02.2017, nach der Preisverleihung der Bären: Die ungarische Autorin und Regisseurin Ildiko Enyedi (M), die für ihren Film «Körper und Seele» («Teströl és lélekröl») mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde und ihr Produzenten Erno Mesterhazy (l) und Monica Mecs (2.v.l.) stehen am Ende der Preisverleihung mit Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (3.v.l.) und der Jury Paul Verhoeven (M-l), Wang Quan'an, Julia Jentsch und Maggie Gyllenhaal auf der Bühne.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Urban Nation Biennale - «Robots and Relics: Un-manned» (11)© KS/BerlinOnline
    Urban Nation Biennale - «Robots and Relics: Un-manned»
  • 250. Geburtstag von Humboldt im Humboldt-Forum (3)© dpa
    250. Geburtstag von Humboldt im Humboldt Forum
  • Bertelsmann Party 2019 (1)© dpa
    Bertelsmann Party 2019
  • Positions Berlin Art Fair (3)© dpa
    Positions Berlin Art Fair 2019
  • Eine Odyssee (1)© dpa
    Eine Odyssee
  • Berlin Art Week 2019 (2)© dpa
    Berlin Art Week 2019