Begegnungen in Vielheit im Humboldt Forum

Begegnungen in Vielheit im Humboldt Forum

23. bis 26. September 2021

Die Wiedereröffnung des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst im Humboldt Forum werden gebührend gefeiert.

  • Ethnologisches Museum© dpa
    Eine aztekische Skulptur im Ethnologischen Museum
  • Ethnologisches Museum© dpa
    Masken, Ahnenpfählen und Tierfiguren aus Ozeanien im Ethnologischen Museum
Seit Januar 2017 sind die ehemaligen Standorte der beiden Museen geschlossen. Die Sammlungen zogen in den Westflügel des neuen Humboldt Forums und werden mit einem Festakt am 22. September 2021 feierlich eröffnet. Anschließend können Berlinerinnen und Besucher an drei Eröffnungstagen die neu konzipierten Ausstellungen im 2. und 3. Obergeschoss des Forums erkunden.

Workshops, Konzerte und Performances

Das Programm der Eröffnungstage ist vielfältig. Konzerte, Diskussionsrunden, Filmvorführungen, Poetry Slam, Performances, Lesungen und Mitmachaktionen sind geplant. Für Familien und Kinder gibt es zudem einen Workshop zum Thema «Gestaltenwandler». Inspiriert von den verschiedenen Exponaten beider Museen kreieren die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene wandelbare Kreaturen.

Auf einen Blick

Eröffnungstage
Begegnungen in Vielheit
Location
Humboldt Forum
Beginn
23. September 2021
Ende
26. September 2021
Termine
Täglich 10 bis 02 Uhr
Eintritt
Eintritt frei

Humboldt Forum

Adresse
Schloßplatz
10178 Berlin
Ethnologisches Museum Berlin
© dpa

Ethnologisches Museum

Das Ethnologische Museum zeigt rund 500.000 ethnografische, archäologische und kulturhistorische Objekte aus Afrika, Asien, Amerika und Australien, ergänzt durch Tonaufnahmen, Fotodokumente und Filme. mehr

Humboldt Forum Berlin
© dpa

Museum für Asiatische Kunst

Das Museum für Asiatische Kunst beherbergt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen von Kunstwerken des indo-asiatischen Kulturraums. mehr

Aktualisierung: 27. September 2021