Art Walks durch Berlin

Art Walks durch Berlin

06. bis 15. April 2021

Anfang April präsentiert die Kunstplattform #MeetFrida Werke von zwölf zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern im Rahmen von Art Walks durch die Stadt.

Autofreie Friedrichstraße (2)

© dpa

Auf die Spaziergänger warten offene Künstlerateliers, Street Art und Pop-Up-Galerien. In Berlin hat die Kunstplattform zwei Art Walks konzipiert. Weitere Touren führen durch Leipzig und Frankfurt am Main.

Spaziergang durch Schöneberg und Charlottenburg

Der Art Walk in Schöneberg und Charlottenburg pendelt zwischen Südkreuz und Ku'damm. Auf der Route liegen Pop-Up-Galerien, eine Plakatausstellung und jede Menge Streetart. Kunstfreude können sich auf Werke von Steve Braun, Coco Bergholm, Jason Engelbart, Joana Lucas und weiteren jungen Künstlern freuen.

Streifzug durch Mitte und Prenzlauer Berg

Die zweite Tour schickt Kunstfreude nach Mitte und Prenzlauer Berg. Zwischen Hackeschem Markt und Bernauer Straße gibt es einiges zu entdecken: eine Outdoor-Gallery, das offene Atelier von Ju Schnee und natürlich noch mehr Streetart. Zu sehen sind unter anderem Werke von Joana Lucas, Steve Braun und Ivo von Renner.

Auf einen Blick

Art Walks
Kunst-Spaziergänge durch Berlin
Karten
auf meetfrida.art
Beginn
6. April 2021
Ende
15. April 2021
Eintritt
Kostenlos
Streetart in Berlin
© dpa

Streetart

Die Jugendkulturen Punk und Hip Hop machten sie die Streetart in den 70er-Jahren in Berlin zum Ausdrucksmittel. Heute erfährt die Straßenkunst zunehmende Anerkennung in der Gesellschaft. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 16. April 2021