Online-Lesungen zum Welttag der Poesie

Online-Lesungen zum Welttag der Poesie

21. März 2021

Das Haus der Poesie lässt es sich auch in der Corona-Pandemie nicht nehmen, den UNSECO-Welttag der Poesie gebührend zu würdigen.

buch

© BiBa - Fotolia.com

Ein Fest der Dichtung! Bei der Online-Veranstaltung präsentieren Autorinnen und Poeten unter der Moderation von Journalist Knut Elstermann Ausschnitte ihrer Werke. Mit dabei sind Omar al-Jaffal, Nancy Campbell, Volker Braun, Angélica Freitas und Susi Valli. Die deutschen Übersetzungen der präsentierten Werke sind verfügbar.

Auf einen Blick

Livestream
Lesungen zum Welttag der Poesie
Location
Auf konzerthaus.de
Beginn
21. März 2021 19:00 Uhr
Eintritt
Kostenlos
Poesie
© dpa

Welttag der Poesie

21. März 2021

Der „Weltag der Poesie“ geht auf einen Beschluss der 30. UNESCO-Generalkonferenz 1999 zurück wird seither jedes Jahr am 21. März gefeiert. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 22. März 2021