75 Jahre Kriegsende: Gedenkkonzert aus der Nikolaikirche

75 Jahre Kriegsende: Gedenkkonzert aus der Nikolaikirche

Zum 75. Jahrestag der Befreiung zeichnete das Stadtmuseum Berlin in der Nikolaikirche ein Konzert auf, das am 08. Mai ausgestrahlt wird.

Nikolaikirche in Berlin Mitte

© dpa, picture-alliance

Werke von Johann Sebastian Bach und von Felix Mendelssohn Bartholdy. Darüber hinaus sind Komponisten aus den vier Ländern der alliierten Siegermächte zu hören sowie Orgelmusik der lettischen Komponisten Pēteris Vasks. Organist Carsten Albrecht und Sopranistin Anne-Katrin Meyer sind bei dem Gedenkkonzert zu hören.

Begleitet werden die musikalischen Aufführungen in der Nikolaikirche von Fotografien von Cecil F. S. Newman, der im Juli 1945 nach Berlin kam und den Wiederaufbau der Stadt dokumentierte.

Video: Konzert in der Nikolaikirche - 75 Jahre Kriegsende

Auf einen Blick

Was: Gedenkkonzert aus der Nikolaikirche zu 75 Jahre Kriegsende
Wann: 08. Mai 2020
Wann genau: Ab 00:00 Uhr
Wo: Auf Youtube
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Kapitulation am 8. Mai 1945
© Timofej Melnik

08. Mai: Tag der Befreiung

Veranstaltungen in Berlin zum Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und dem Ende des Zweiten Weltkriegs. mehr

Aktualisierung: 11. Mai 2020