Eröffnung der James-Simon-Galerie

Eröffnung der James-Simon-Galerie

13. Juli 2019

Kuratorenführungen, Ausstellungsgespräche und Workshops: Zur Eröffnung der vom britischen Architekten David Chipperfield entworfene James-Simon-Galerie laden die Staatlichen Museen zu Berlin zu einem großen Aktionstag für die ganze Familie ein.

James-Simon-Galerie

© dpa

21.03.2019, Berlin: Blick auf die Treppe im Eingangsbereich der James-Simon-Galerie

Die Ausstellungsgespräche für Erwachsene thematisieren am Aktionstag ebenfalls die Architektur der James-Simon-Galerie und führen zu Ausstellungs-Highlights im Neuen Museum sowie Pergamonmuseum. Zudem berichten die Kuratorinnen und Kuratoren aus der Perspektive ihrer Sammlungen über die Bedeutung des Neubaus. Musikalische Aktionen, Filmvorführungen, ein Museums-Bingo sowie Snacks und Getränke runden das Programm ab.

Buntes Kinderprogramm für kleine Besucher

In verschiedenen Workshops, die zwischen 11 und 17 Uhr stattfinden, können die Kids kreativ werden. Beim Basteln, Zeichnen oder Handwerkern nähern sie sich der Architektur des neuen Gebäudes auf spielerische Weise.

Auf einen Blick

Was: Aktionstag zur Eröffnung der James-Simon-Galerie
Wann: Samstag, 13. Juli 2019
Wann genau: 10 bis 21 Uhr (Kinderprogramm von 11 bis 17 Uhr)
Wo:James-Simon-Galerie
Eintritt: frei
Hinweis: Am Aktionstag können das Neue Museum und das Pergamonmuseum zum Sonderpreis von 10 Euro, ermäßigt 5 Euro besucht werden. „Pergamonmuseum. Das Panorama“ ist nicht inkludiert. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten freien Eintritt.

James-Simon-Galerie

Adresse
Eiserne Brücke
10178 Berlin
Eintritt frei
© dpa

Berlin gratis

Kulturgenuss in Berlin muss nicht teuer sein. Viele Events und Ausstellungen sind gratis. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen mit freiem Eintritt finden Sie hier. mehr

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 30. August 2019