ContraVision

ContraVision

Termin noch nicht bekannt

Das 26. Internationale Filmfestival ContraVision präsentiert im Kino Central Kurzfilme aus aller Welt.

Alle Themen erlaubt - in 30 Minuten

Im Wettbewerb des Kurzfilmfestivals konkurrieren Filme unabhängiger und freier Filmemacher, die Arbeiten von Film- und Kunsthochschulabsolventen sowie kommerzielle Produktionen um die Gunst der Zuschauer. Thematisch ist das Festival nicht festgelegt, die einzige Vorgabe: Die Filme dürfen eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten.

Das Publikum entscheidet

Das Besondere: Statt einer Fachjury zeichnet das Publikum die besten Filme mit insgesamt sieben ContraVision Awards aus. Das Internationale Filmfestival ContraVision wurde 1993 von der Contra Medienwerkstatt ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich in Berlin statt. Das Augenmerk des Festivals liegt dabei auf unabhängigen Kurzfilmen, die selten in kommerziellen Kinos gezeigt werden.

ContraVision 2018

Fast 80 Kurzfilme internationaler Couleur, vom Autoren- bis zum Zombiefilm, unterhielten die Besucher. Die Veranstalter präsentierten Uraufführungen, Soiréen mit den Filmkünstlern und einen Abend mit Filmen aus dem wilden Kurdistan.

Auf einen Blick

Was: ContraVision 2018
Wann: Termin noch nicht bekannt
Wo:Kino Central
Tickets: nicht auf Berlin.de verfügbar
Programm: nicht verfügbar

Filmfestival ContraVision im Kino Central

Adresse
Rosenthaler Str. 39
10187 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram
Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr

Aktualisierung: 18. Dezember 2018