Kurzfilmfestival: Going Underground

Kurzfilmfestival: Going Underground

Termin noch nicht bekannt

Zum 16. Mal werden 2018 ausgewählte Ultra Shorts beim internationalen Kurzfilmfestival in der Berliner U-Bahn präsentiert.

Blue Birds Underground Kurzfilmfestival

© Kwak Seugju

Innerhalb von wenigen Jahren hat sich "Going Underground", das weltweit erste Filmfestival in einer U-Bahn, zum größten Publikumsfestival entwickelt, das Menschen quer durch alle Altersgruppen, Kulturen und sozialen Schichten, Kurzfilme präsentiert.

Zum 16. Mal werden 2018 ausgewählte Ultra Shorts beim internationalen Kurzfilmfestival in der Berliner U-Bahn präsentiert. Bereits vier Mal fand das Festival2016 zeit­gleich in der Berliner U-Bahn und in der Seouler Metro statt. Im Festivalzeitraum werden in den Going Underground-Sendeschleifen in Berlin pro Tag jeweils fünf Wettbewerbsfilme vorgestellt.

Auf einen Blick

Was: Going Underground 2018
Wann: Termin noch nicht bekannt
Wo: In den Berliner U-Bahnen
Eintritt: frei
Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr

Aktualisierung: 18. Dezember 2018