Bright

Bright

Während der Berlin Fashion Week zeigt die Fachmesse Bright urbane Mode aus den Bereichen Streetwear, Sneaker, Fashion und Boardsport.

Bright

© dpa

Die Bright Tradeshow ist eine Modemesse für Skate- und Streetwear im Rahmen der Berlin Fashion Week. Im Juli 2015 fand die Messe erstmals auf dem Gelände der Arena Berlin in Treptow statt. Im Glashaus und in einer angeschlossenen Halle präsentieren rund 280 Labels Streetwear, Sneaker, Fashion und Boardsport für die nächste Saison. Die Wurzeln der Bright liegen in der Skateboard-Kultur, was sich in den Ausstellungsbereichen, in Wettbewerben und Shows widerspiegelt.

Kauf durch Premium-Gruppe und Zusammenführung mit Seek

Nachdem im Juli 2015 die Bright gemeinsam mit der Modemesse Seek auf dem Gelände der Arena Berlin veranstaltet wurde, rücken die beiden Messen noch enger zusammen: Die Premium Gruppe, Veranstalter der Messen Premium und Seek, gab im Sommer 2015 den Kauf der Modemesse Bright bekannt. Die Messen sollen gemeinsam einen Schwerpunkt für Sport- und Urbanwear während der Berlin Fashion Week bilden, ihre spezifischen Messeprofile aber beibehalten.

Hinweis: Die Bright findet nicht mehr als eigenständiges Event statt und wurde vollständig in die Messe Seek eingegliedert.
The Gallery Berlin
© The Gallery Berlin

Modemessen

Die Modemessen der Berlin Fashion Week zeigen das Spektrum der internationalen Modetrends, von Urban- und Streetwear über hochwertig-klassische bis zu grüner und nachhaltiger Mode. mehr

Sportalm
© dpa

Berlin Fashion Week

Die Berlin Fashion Week zieht vom 13. bis 17. Januar 2020 die internationale Modewelt mit zahlreichen Schauen, Messen und Events nach Berlin. mehr

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: 30. Oktober 2019