Anmeldung
 
Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für rund 2.700 Menschen. Viele der Beschäftigten werden in den kommenden Jahren altersbedingt aus dem Dienstbetrieb ausscheiden. Aber wir wollen nicht nur unsere ausscheidenden Beschäftigten ersetzen, sondern aufgrund vieler neuer Aufgaben auch zusätzliche Menschen für die Arbeit bei uns gewinnen. Genau die richtige Zeit, um eine Tätigkeit im Bezirksamt Mitte zu beginnen. Denn wir möchten gemeinsam mit Ihnen unsere Bezirksverwaltung für die Zukunft wappnen.

Wir bieten Ihnen nicht nur eine breite Palette von Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen, sondern auch gute Aufstiegs- und Karrierechancen sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Vom großen Tiergarten über moderne Bibliotheken bis in den medizinischen Bereich des Gesundheitsamtes oder in den Baubereich – bei uns warten spannende Aufgaben und Arbeitsorte.

Das Bezirksamt Mitte ist ein Arbeitgeber, dem das Wohlbefinden seiner Beschäftigten genau so am Herzen liegt wie das der Bürgerinnen und Bürger, für die wir tagtäglich gute Arbeit leisten wollen. Und das im Herzen von Berlin, dem politischen Zentrum der Bundesrepublik Deutschland mit fast 380.000 Einwohner/innen. Bei uns sind interessante Aufgaben noch ein bisschen spannender als anderswo.




Das Bezirksamt Mitte sucht ab dem 01.10.2018 zwei

Lebensmittelkontrollsekretäranwärter/-innen
(Ausbildung zum/zur Lebensmittelkontrolleur/-in)
  

befristet für die Dauer von 24 Monaten (2 Jahre), eine anschließende Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe wird angestrebt

Kennziffer: 119/2018

 

Besoldungsgruppe: A06 (Anwärter/innen-Bezüge)
Vollzeit mit 40 Wochenstunden

 

Ausbildungsgang:
 

In einem zweijährigen Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf werden Kenntnisse und Fertigkeiten gemäß der Lebensmittelkontrolleur-Verordnung und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die erste Laufbahngruppe im zweiten Einstiegsamt des Laufbahnzweiges Lebensmittelkontrolldienst vermittelt.
Der Vorbereitungsdienst besteht aus einer berufspraktischen Unterweisung von insgesamt 18 Monaten in den jeweiligen Ausbildungsstellen und einem fachtheoretischen Unterricht von sechs Monaten.

 

Sie haben...

 
  • Gemäß § 2 LKonV i.V.m. § 2 APOmD LK In den Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des 2. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 1 für die Laufbahnfachrichtung Gesundheit und Soziales (ehem. mittlerer Dienst) kann eingestellt werden, wer
  • die allgemeinen Voraussetzungen für die Ernennung zur Beamtin oder zum Beamten erfüllt,
  • einen Berufsabschluss mit zusätzlicher Fortbildungsprüfung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes, der Handwerksordnung oder als Technikerin oder Techniker mit staatlicher Prüfung in einem Lebensmittelberuf besitzt und
  • das 32. Lebensjahr, Schwerbehinderte das 40. Lebensjahr, noch nicht vollendet hat; von Schwerbehinderten darf nur das für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 erforderliche Mindestmaß körperlicher Eignung verlangt werden; sie müssen jedoch in der Lage sein, Außendienst zu leisten.
 
  • Bewerberinnen und Bewerber aus dem ehemals mittleren Dienst der allgemeinen Verwaltung, die mindestens drei Jahre in einer für die amtliche Lebensmittelüberwachung zuständigen Behörde beschäftigt waren, sind den Personen nach Absatz 1 Nr. 2 gleichgestellt.
 
  • Fahrerlaubnis Klasse B (Pkw) zum Führen eines Dienstfahrzeuges ist wünschenswert.

Wir bieten...

 
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
  • familienfreundliches Arbeitsumfeld (Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch zeitliche Selbstbestimmung und flexible Arbeitszeiten, Einstieg in mobile Arbeit, Angebot von Telearbeitsplätzen)
  • zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung
  • solides und individuelles Einarbeitungs- und Wissensmanagement
Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil)  finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen“! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal www.berlin.de/karriereportal

 
Ihr Ansprechpartner:

 
Herr Lenn-Benedikt Jessen
lenn-benedikt.jessen@ba-mitte.berlin.de
030 / 9018-22850