lachende Frau lehnt am Fenster und notiert sich etwas

Bewerbungstipps

Hier finden Sie Hinweise rund um Ihre Bewerbung beim Land Berlin. Wenden Sie sich bei weitergehenden Fragen gerne an die Ansprechpersonen, die in der Stellenausschreibung benannt werden.

Amts- und Stellenbezeichnungen

„Sozialoberinspektor/in“? Zugegeben, die Amts- und Stellenbezeichnungen sind eine Besonderheit des öffentlichen Dienstes und nicht immer auf den ersten Blick verständlich. Die jeweilige Stellenausschreibung geht ausführlich auf die Inhalte des Arbeitsgebietes, die Rahmenbedingungen der Tätigkeit (etwa Arbeitsumfang, -ort) und die erforderlichen Qualifikationen der Bewerberinnen und Bewerber ein.

Anforderungsprofil

Den Stellenausschreibungen ist in der Regel das „Anforderungsprofil“ beigefügt, welches detailliert wiedergibt, welche fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen die Stelle erfordert. Es ist außerdem Grundlage für die Auswahlentscheidung.

Bitte lesen Sie das Profil sorgfältig und wenden sich bei Fragen an die in der Ausschreibung benannten Kontaktpersonen.

Chancengerechtigkeit

Wir ermutigen insbesondere Menschen mit Behinderung zu einer Bewerbung. Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationsgeschichte sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Das Land Berlin ist in hohem Maße bestrebt ihren Anteil an der Belegschaft des Landes Berlin zu erhöhen (Chancengerechtigkeit).

Sofern im Bereich der jeweils ausgeschriebenen Stelle eine Unterrepräsentanz vorliegt, werden Frauen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt (Einstellungsvoraussetzungen). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden grundsätzlich zum Auswahlgespräch eingeladen, sofern die fachliche Eignung nicht offensichtlich fehlt. Auch sie werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Personen mit Migrationshintergrund werden bei gleichwertiger Qualifikation in besonderem Maße berücksichtigt, um den Anteil der Beschäftigten mit Migrationshintergrund entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung Berlins zu erhöhen.

Infektionsschutz

Auch während der derzeitigen Corona-Pandemie sucht das Land Berlin gut qualifizierte Nachwuchs- und Fachkräfte. Auswahl- und Einstellungsgespräche, die Ihr persönliches Erscheinen erfordern, finden unter strenger Einhaltung der Vorgaben des Infektionsschutzes statt.

Kontakt zum Land Berlin

Das Land Berlin als Arbeitgeber umfasst zahlreiche Behörden und Einrichtungen, die eigenständig freie Stellen ausschreiben und Personal einstellen (Struktur des Landes Berlin). Richten Sie Ihre Fragen und Bewerbungen daher bitte immer an die ausschreibende Dienststelle. Die Kontaktdaten sind in der jeweiligen Stellenausschreibung aufgeführt.

Online-Bewerbung

Auf die meisten freien Stellen können Sie sich online bewerben. Erwartet die ausschreibende Dienststelle eine andere Form der Bewerbung (z.B. per E-Mail oder Briefpost) ist dies ausdrücklich in der Stellenausschreibung benannt.

Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung

Die Dienststelle, bei der Sie sich beworben haben, setzt alles daran ihre Bewerbung so schnell wie möglich zu bearbeiten. Bitte haben Sie dennoch Verständnis dafür, dass eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung in Einzelfällen etwas länger dauern kann. Nehmen Sie in diesen Fällen bitte Kontakt mit den zuständigen Kolleginnen und Kollegen auf und besprechen den weiteren Verlauf Ihrer Bewerbung.

Menschen unterhalten sich in Gebärdensprache

Bewerben Sie sich jetzt!

Alles was Sie zudem zu einer vollständigen Bewerbung für einen Jobeinstieg beim Land benötigen finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung.