Anmeldung

* Pflichtfelder

Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 2.900 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!"

Das Jugendamt Mitte von Berlin bietet  mit mehr als 400 Fachkräften Tätigkeitsfelder in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien. In den Regionen des Bezirks, mit den Bereichen Erziehungs- und Familienberatung, Regional Sozialpädagogischer Dienst und Jugendarbeit gewährleisten wir kurze Wege für Bürgerinnen und Bürger und gute Kiezkenntnisse im Sinne einer gelebten Sozialraumorientierung. In unserem Hauptstandort in der Karl-Marx-Allee  sorgen wir unter anderem für Kitagutscheine, Tagespflege, die Berechnung des Elterngeldes und die Gewährleistung des Unterhaltsvorschusses. Bereichern Sie schon bald eines unserer Teams!


Das Jugendamt im Bezirksamt Mitte sucht ab dem 01.05.2020 unbefristet eine bzw. einen 
Sachbearbeiter/-in im Familienservicebüro (m/w/d)                              

Kennziffer: 15/2020
Bewerbungsfrist: 28.02.2020

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: E 6, Teil I TV-L
Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden

 

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

 
  • Zentrale Anlaufstelle und Lotsenfunktion für Bürger*innen:
    • Entgegennahme von Schriftstücken mit Eingangsstempel und Weiterleiten an den zuständigen Bereich
    • Koordination und Vergabe von Terminen zum individuellen Beratungsgespräch im BackOffice
    • Unterstützung bei weiteren Familienleistungen, u. a. Kindergeld, BuT u. ä.
    • Vermittlung an externe Fachstellen, Netzwerkarbeit, Wissenstransfer
 
  • Überwachung des zentralen Postfaches für E-Mail-Eingänge des Jugendamtes einschließlich Bearbeitung und koordinierende Weiterleitung der Eingänge (auskunft@jugendamt.ba-mitte.berlin.de)
  • Sicherstellung der Behördenhotline 115 für das Jugendamt
  • Bearbeitung eingehender telefonischer bzw. digitaler Anfragen von Bürger*innen bei der Behördennummer 115
  • Weiterleitung von Anfragen der 115 an die Fachdienste zur qualifizierten Beauskunftung
  • Zusammenarbeit mit allen Fachdiensten des Jugendamtes, des Bürgeramtes und vergleichbarer Stellen
  • Bewältigung von hohem Publikumsaufkommen persönlich, telefonisch bzw. digital
 
  • Antragsservice zu den Fachthemen Elterngeld und Elternzeit:
    • allgemeine Auskünfte
    • Klärung von Zuständigkeiten
    • Unterstützung und Antragsdurchsicht (Antragsausgabe, Antragsentgegennahme, Überprüfung der Vollständigkeit des Antrages und der Standardunterlagen)
    • Stammdateneingabe in das Fachverfahren
 
  • Antragsservice zu den Fachthemen Kita- und Hortgutschein:
    • Erstberatung
    • Klärung von Zuständigkeiten
    • Unterstützung und Antragsdurchsicht (Antragsausgabe, Antragsentgegennahme, Überprüfung auf Vollständigkeit des Antrages und der Standardunterlagen)
    • Stammdateneingabe in das Fachverfahren
    • Informationen zum Kitaessen, Kitaausflügen und Mittagessen bei Hortbetreuung
 
  • Antragsservice zum Fachthema Unterhaltsvorschuss:
    • allgemeine Auskünfte
    • Klärung von Zuständigkeiten
    • Unterstützung und Antragsdurchsicht (Antragsausgabe, Antragsentgegennahme, Überprüfung auf Vollständigkeit des Antrages und der Standardunterlagen)
    • Stammdateneingabe in das Fachverfahren
    • Befragung der Antragstellerinnen bei unbekannter Vaterschaft und Anfertigung der Erklärung, Hinweis auf Folgen von nicht geklärter Vaterschaft
 
  • Antragsservice zu den Fachthemen Beurkundung und Einrichtung einer Beistandschaft:
    • Terminvereinbarungen
    • Annahme von Unterlagen für Beurkundungen und Beistandschaften
    • allgemeine Auskünfte zur Vaterschaftsanerkennung und zur gemeinsamen Sorgeerklärung
 
  • Schlusszeichnung/Anordnungsbefugnis gemäß geltender Geschäftsanweisung
  • Computerarbeitsplatz, Anwendung mehrerer IT-Fachverfahren (ISBJ-Kita, EG Plus, SoPart
 
  • Hervorzuhebende Sonderaufgaben:
  • Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Poster, Werbepräsenz – Homepage)

Sie haben...


als Tarifbeschäftigte/-r:
  • eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Fachangestellten für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Bürokauffrau/-mann oder erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrgang I an der VAK

grundsätzlich die Eignung für eine Tätigkeit am Bildschirmarbeitsplatz, sowie die Eignung zur Bewältigung von hohem Publikumsaufkommen
 

Wir bieten...

 
  • eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance (durch
  • zeitliche Selbstbestimmung, flexible Arbeitszeiten, Einstieg in mobile Arbeit, Angebot von Telearbeitsplätzen)
  • aktive Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit
  •  umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (wie Fachfortbildungen, Sprachkurse, Coachings, Hospitationen) und ein individuelles Wissensmanagement
  • die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes zum Austausch mit europäischen Verwaltungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung
Sie finden sich im Profil wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"!

Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"!

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage.

 
Ihre Ansprechpartnerin für das Bewerbungsverfahren:
 
Frau Godar
(303) 9018 - 23442
Ihre Ansprechpartnerin für das Aufgabengebiet:  Frau Lehmann
(030) 9018 - 22172