Anmeldung
 

Die Berliner Feuerwehr wurde im Jahr 1851 gegründet und ist damit die älteste Berufsfeuerwehr Deutschlands. Mit ihren rund 4.200 Mitarbeitern und 35 Berufsfeuerwachen ist sie auch die größte Berufsfeuerwehr in Deutschland.


 
Die Berliner Feuerwehr bietet Praktikumsplätze für den folgenden Praktikumszeitraum an:

 

  • 08.06.2020 bis 19.06.2020 (2 Wochen)


SCHÜLERPRAKTIKANTINNEN UND SCHÜLERPRAKTIKANTEN
FÜR DIE BERLINER FEUERWEHR



DAS ERLEBST DU IM PRAKTIKUM:


Das Praktikum ermöglicht dir einen vielfältigen Einblick in die Einsatzbereiche und Aufgaben der Berliner Feuerwehr. Wir haben für dich ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Je nachdem ob deine Schule ein zwei- oder dreiwöchiges Praktikum vorsieht, durchläufst du Woche 1 - 3 oder Woche 2 - 3.
 

WOCHE 1: TAKTIK UND TECHNIK
 
Nach einem Begrüßungstag lernst du gemeinsam mit einer Gruppe von anderen Praktikanteninnen und Praktikanten die Grundlagen des Brandschutzes, des Rettungsdienstes und der technischen Hilfe kennen.
 

WOCHE 2: BESICHTIGUNGSTOUR

In dieser Woche lernst du die Einsatzbereiche der Berliner Feuerwehr kennen. Du besuchst und erkundest gemeinsam in einer Gruppe verschiedene Standorte und ihre Aufgabengebiete. Das Programm kann variieren und u. a. einen Besuch in der Leitstelle, bei den Höhenrettern oder eine Führung durch die Werkstätten der Serviceeinheit Fahrzeuge und Geräte enthalten. Ein Programmpunkt kann auch ein Besuch der Berliner Feuerwehr und Rettungsdienst-Akademie sein, wo du erleben kannst was unsere Auszubildenden machen.


WOCHE 3: ALLTAG FEUERWACHE

Diese Woche verbringst du auf einer Feuerwache, wo du einen Einblick  in das alltägliche Arbeitsgeschehen auf der Wache erhältst. Du erlebst die morgendliche Dienstübergabe, nimmst am Wachunterricht teil, hilfst bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten und bist beteiligt an den Vorbereitungen zum gemeinsamen Frühstück und Mittagessen. Du lernst das Gebäude der Feuerwache kennen und die verschiedenen Fahrzeuge und ihre Funktionen.

Weil du als Schülerpraktikantin und Schülerpraktikant noch nicht volljährig bist, dürfen wir dich leider nicht auf unsere Einsatzfahrten und zu unseren Einsatzorten mitnehmen.


Bei zweiwöchigen Praktika wird der Ablaufplan entsprechend auf zwei Wochen angepasst.

WER KANN SICH BEWERBEN?
 
Es können sich Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse mit einem Notendurchschnitt von 3,4 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie und Biologie bewerben. In diesen Fächern darf keine Note schlechter als 4 sein. Eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr kann von Vorteil sein, ist aber keine notwendige Voraussetzung.

Für die Durchführung des Schülerpraktikums wird ein Schülerticket BVG vorausgesetzt.


 

WANN IST EIN PRAKTIKUM MÖGLICH?

 
Wir bieten vier feste Zeiträume pro Jahr an, in denen wir ein zwei- bis dreiwöchiges Praktikum für Schülerinnen und Schüler durchführen. Ein Schülerpraktikum ist grundsätzlich nur in diesem Zeitraum möglich. Dieses Praktikumsangebot bezieht sich auf den 3. Praktikumszeitraum des Jahres 2020 vom 08.06.2020 bis 19.06.2020 (2 Wochen).


DIESE UNTERLAGEN BENÖTIGEN WIR VON DIR: 
 
  • aussagekräftiges Anschreiben (hochzuladen unter "Anschreiben")
  • tabellarischen Lebenslauf (hochzuladen unter "Lebenslauf")
  • das letzte Zeugnis (hochzuladen unter "Schulzeugnis")
  • ggf. eine Beurteilung des Arbeits- und Sozialverhaltens
  • die Praktikumsvereinbarung der Schule
  • ggf. einen Nachweis über eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr - einschließlich Angabe der Jugendflamme 

Bitte lade die Beurteilung des Arbeits- und Sozialverhaltens, die Praktikumsvereinbarung und den Nachweis über die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr in einer Datei unter "komplette Bewerbungsmappe" hoch.


WIE BEWIRBST DU DICH?
Bitte bewerbe dich online über den Button "Jetzt bewerben" (unten rechts). Bewerbungen per Post können leider nicht berücksichtigt werden. Alle Bewerbungsunterlagen müssen in digitaler Form (im PDF-Format max. 15 MB pro Anhang) im Bewerberportal hinterlegt werden.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt sind, wird eine frühzeitige Bewerbung empfohlen.


HINWEISE:
 
Wir kommunizieren in der Bewerberphase ausschließlich per E-Mail mit dir. Bitte prüfe in dieser Zeit regelmäßig deinen E-Mail-Posteingang sowie  Spam-Ordner.

Da Frauen bei der Berliner Feuerwehr unterrepräsentiert sind, sind Bewerbungen qualifizierter Schülerinnen besonders willkommen.
 
Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weise auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die in der Ausschreibung geforderten Voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

ANSPRECHPARTNERIN  FÜR DEINE FRAGEN:

Berliner Feuerwehr
Zentraler Service - Personalauswahl und Karriere
Name: Frau Elsner - ZS P B 228 oder Frau Nösler - ZS P B 229
Telefon: 030 / 387 10 695 oder 030 / 387 10 676



DU FINDEST UNS UNTER...

Website: www.berliner-feuerwehr.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/berliner.fw
Twitter: https://twitter.com/berliner_fw
YouTube: https://www.youtube.com/user/BerlinerFeuerwehrTV

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal