Avus100

Avus100

24. September 2021

Die Automobil-, Verkehrs- und Übungsstraße (Avus) wird im September 2021 100 Jahre alt. Zum Jubiläum ist eine große Feier geplant.

Berliner Avus

© dpa

Archivbild: Tony Brooks (Nr. 4) und Dan Gurney (Nr. 6) starten auf der Berliner Avus.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 22. Dezember 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Jahrelang diente die schnurgerade Strecke durch den Grunewald als Austragungsort verschiedener Motorsport-Spektakel auf internationalem Niveau. Auf der Avus erzielten die Silberpfeile bedeutende Rekorde und namhafte Marken wie Ferrari, Bugatti und Porsche konkurrierten auf dem Asphalt miteinander. Erst Ende der 1990er Jahre fand das letzte Rennen statt.

Avus100: Programm

Details zu den geplanten Feierlichkeiten am 24. September 2021 sind noch nicht bekannt. Das Festival soll die rasante Geschichte des kulturellen Erbes aus verschiedenen Perspektiven erläutern. Im Gespräch sind etwa ein Motorsport-Event, Retrospektiven und ein kulturelles Rahmenprogramm. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Auf einen Blick

Was
Avus100: Jubiläumsfeier für die Avus
Location
Avus
Beginn
24. September 2021
 Adresse
Messedamm 22
14055 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Karte

Aktualisierung: 9. November 2020