Route der Revolution

Route der Revolution

04. bis 10. November 2019

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls und der stillen Revolution sind an sieben geschichtsträchtigen Orten in Berlin Open-Air-Ausstellungen und Feierlichkeiten geplant.

  • Route der Revolution© Kulturprojekte Berlin unter Verwendung eines Fotos von Harf Zimmermann und historischen Fotos von Rolf Walter und der Stiftung Aufarbeitung/Bestand: Klaus Mehne
    Visualisierungsskizze Alexanderplatz
  • Route der Revolution© Kulturprojekte Berlin unter Verwendung von Fotos von Harf Zimmermann
    Visualisierungsskizze Schlossplatz

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes. Weitere Informationen »

Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018
© dpa

Mauerfall-Konzert am Brandenburger Tor

09. November 2019

Mit einer großen Bühnenshow feiern die Berlinerinnen und Berliner gemeinsam mit ihren Gästen den Abend des 9. November am Brandenburger Tor. mehr

Kunstinstallation Brandenburger Tor
© Patrick Shearn of Poetic Kinetics

Kunstinstallation: «Visions in Motion»

04. bis 10. November 2019

«Deine Vision im Himmel über Berlin»: Im Rahmen der großen Kunstaktion «Visions in Motion» werden zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls 30.000 Botschaften über der Straße des 17. Juni schweben. mehr

20 Jahre Mauerfall
© dpa

Alles zum Mauerfall-Jubiläum

Events, Konzerte und Ausstellungen zu 30 Jahre Mauerfall in Berlin: 2019 feiert Berlin und Deutschland das Jubiläum des Falls der Berliner Mauer im Jahr 1989. mehr

Mauerverlauf
© dpa

Mauer in Berlin: Wo sie noch steht

Wer in die Hauptstadt kommt, will sie sehen. Doch von der Mauer, die Berlin einst teilte, stehen nur noch Reste. Wo noch echte Mauer steht- und was nur Nachbau ist. mehr

Aktualisierung: 21. Oktober 2019