Berliner Märchentage

Berliner Märchentage

08. bis 25. November 2018

Die Berliner Märchentage finden 2018 unter dem Motto "Macht und Ohnmacht" zum 29. Mal statt.

Berliner Märchentage

© Märchenland e. V.

Märchen und Geschichten von Macht und Ohnmacht

2018 stellen die Berliner Märchentage "Macht und Ohnmacht" in den Mittelpunkt des Festivals. Die Veranstalter widmen somit sich einem Thema, welches sowohl in der Literatur, in der Politik und in der Kunst immer aktuell ist und bleibt: Dem Streben nach und dem Auseinandersetzen mit Macht.

Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen

Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen, Konzert- und Theaterhäuser, öffentliche Verwaltungen und Botschaften öffnen aus Anlass der Berliner Märchentage ihre Türen. Höhepunkt des Festivals ist die feierliche Preisverleihung der Goldenen Erbse. Die meisten Veranstaltungen der Berliner Märchentage sind kostenlos zu besuchen.

Ausgewählte Highlights der Berliner Märchentage

Derzeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.

Auf einen Blick

Was: Berliner Märchentage 2018
Wann: 08. bis 25. November 2018
Wo: verschiedene Orte in Berlin
Kindercasting
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

winter in berlin
© dpa

Winter in Berlin

Winter in Berlin verbringen: Termine und Veranstaltungen in den Winterferien, Adressen für Wintersportarten, Indooraktivitäten und Tipps aus dem Winter-Kulturprogramm. mehr

Aktualisierung: 5. November 2018