In Zukunft: Europa! - Europafest am 11. Mai

Bemaltes Gesicht mit Europaflagge
Bild: Stockphoto

Am 11. Mai findet entlang der Hardenbergstraße und auf dem Steinplatz unter Einbeziehung vieler Anrainer in Charlottenburg-Wilmersdorf ein Europafest statt. Anlass ist die Europawahl am 26. Mai 2019, bei der die Berlinerinnen und Berliner ihre 96 deutschen Abgeordneten für das neue Europäische Parlament wählen dürfen.

EU-Kletterpyramide
Bild: Europäische Union 2017

Zeit, einen Blick in die Gegenwart und Zukunft der EU zu werfen.

  • Wie verbinden uns Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte?
  • Wie kann durch innovative Beteiligungsformen die europäische Idee mit neuem Leben gefüllt werden?
  • Kann Kultur Brücken bauen, um europäischen Zusammenhalt zu erzeugen?
  • Warum ist die diesjährige Europawahl für die Zukunft der Europäischen Union richtungsweisend?

Auf diese und weitere Fragen wollen wir am Sonnabend, dem 11. Mai 2019, von 11.00 – 19.00 Uhr, beim Europafest gemeinsam Antworten finden.

Die Frauen Brass Band BrassAppeal in Aktion auf Straßengeländer mit Seifenblasen
Bild: BrassAppeal

Werfen Sie einen Blick in die Geschichte und Zukunft Europas, in spannende Kampagnen zur Europawahl, an denen Sie sich aktiv beteiligen können. Lernen Sie Initiativen und Akteure kennen, die sich für Kulturaustausch und Netzwerke engagieren. Viele Angebote für Jung & Alt , Gewinnspiele, Mal- und Bastelaktionen sowie Tanz und Gesang auf der Bühne garantieren gute Unterhaltung.

Wir laden Sie von 11 – 17 h zu einem bunten Familienprogramm an Ständen und Bühnen ein, mit vielen Mitmachaktionen, Filmen, Workshops, Tanz- und Musikeinlagen und vielfältigen Möglichkeiten, sich rund um Europa zu informieren. Ab 17 – 19 h findet das große Finale auf der Bühne am Steinplatz statt. Mit dabei ist die ABBA Revival Show mit A4u – Mitsingen ist ausdrücklich gewünscht!

Abbildung der Fantasifigur Europinia in Europakostüm
Bild: Vertretung EU-Kommission Berlin/Jens Schlüter, 2016

Wir laden Sie von 11 – 17 h zu einem bunten Familienprogramm an Ständen und Bühnen ein, mit vielen Mitmachaktionen, Filmen, Workshops, Tanz- und Musikeinlagen und vielfältigen Möglichkeiten, sich rund um Europa zu informieren. Auch das Europäische Kulturerbejahr 2018 lassen wir aus diesem Anlass noch einmal Revue passieren und informieren über geförderte Projekte in Berlin.

Gruppenfoto A4u ABBA Cover-Band
Bild: Sal Musik
Ab 17 – 19 h findet das große Finale auf der Bühne am Steinplatz statt. Mit dabei ist die ABBA Revival Show mit A4u – Mitsingen ist ausdrücklich gewünscht!

Wer ist dabei? Was wird geboten? Hier eine kleine Auswahl von Aktionen und Informationsständen:

  • EU-Kletterturm und Sternen-Informationspavillon der Europäischen Kommission
  • Europinia mit ihrem Wunschbaum
  • FEZ Berlin
  • Berliner Europa-Union u.a. mit einem Bodenpuzzle
  • Künstlerkolonie Berlin e.V.
  • Ausstellung /Sie waren Nachbarn e.V.
  • Friendship Force Berlin e.V.
  • Beteiligungsfüchse
  • die Europabeauftragten der Berliner Bezirke
  • Delphic Art Wall
  • Museum Europäischer Kulturen
  • Verband der Restauratoren
  • Trixiewitz e.V. mit BeVisible
  • Stiftung SPI
  • verschiedene Parteien
  • Berliner Behindertenverband e.V.
  • Gesicht Zeigen e.V.!
  • EUROSO#Digital mit einer Mini-Zukunftswerkstatt
  • Archiv der Jugendkulturen u.a. mit Graffiti-Stencil-Workshop
  • Atze Musiktheater
  • Begegnungschor
  • Amadeu Antonio Stiftung
  • Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz
  • Kinderschminken
  • Steine ohne Grenzen e.V. u.a. mit einer Klanginstallation
  • Selfie-Stationen
  • Pulse of Europe Berlin
  • Polis180 mit ihrer Kampagne “jung & wählerisch”
  • EFRE-Fondsverwaltung mit einer Fotobox
  • JUP Wannseeforum
  • verschiedene Europaschulen
  • Kulturinstitute und Anrainer
  • Europäisches Parlament mit der Aktion “diesmalwaehleich.eu”
  • Jugendfunkhaus Lichtenberg mit dem U18-Karaokemobil und der Demokratielounge
  • Quizze
  • Bastelstationen
  • Spiele
  • Seminare, Filmvorführungen, Tanz- und Musikeinlagen
  • Kinder-Rap
  • A4u – die ABBA Revival Band
  • Brass Appeal, die Frauen Brassband
  • Skaterbahn
  • Informationsstände
  • Yoga und Akidoflächen
  • Minisprachkurse

Kommen Sie vorbei! Machen Sie mit! Lassen Sie sich auf Europa ein!

Veranstalter

Das Europafest ist eine gemeinsame Veranstaltung der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf.

Hinweise

Aus Umweltschutzgründen ist es nicht gestattet, beim Europafest Luftballons auszugeben. Wir bitten um Beachtung!

Wir bedanken uns für das große Interesse, können aber aus Platz- und Organisationsgründen jetzt keine Anfragen nach Ständen mehr annehmen. Wir bitten um Verständnis. Organisatorische Nachfragen für bereits gemeldete Akteure können an Europafest@runze-casper.de gerichtet werden.

Pressevertretungen wenden sich bitte an:
Leitung Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit
der Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Daniel Bartsch
Tel.:(030) 90228-203/206
E-Mail