Love Around The World

Love Around The World

04. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022

«Love Around The World» im Freiraum für Fotografie präsentiert Werke und Interviews von Andela und Davor Rostuhar, die dem Phänomen der Liebe auf der ganzen Welt gewidmet sind.

  • Love Around The World (1)© Davor Rostuhar
    !ui (40) and !ao (36) aus Namibia
  • Love Around The World (3)© Davor Rostuhar
    Nahid (34) und Nazanin (27) aus dem Iran sind Lesben in einem der letzten Länder der Welt, in dem noch immer die Todesstrafe für Homosexuelle verhängt wird.
  • Love Around The World (2)© Davor Rostuhar
    Jitendra (40), Rattna (38) und Sadnam (38) aus Indien leben im abgelegenen Kinnaur-Tal im Himalaya, einem der letzten Orte auf der Welt, wo die Polyandrie, der Brauch, dass eine Frau mehrere Ehemänner hat, noch praktiziert wird.

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind unter Hygieneauflagen erlaubt. In Innenräumen gilt die 2G Plus-Regel. Tanzveranstaltungen sind verboten. Weitere Informationen »

Der kroatische Fotograf Davor Rostuhar und seine Frau Andela reisten ein Jahr um die Welt, um das Phänomen Liebe zu erkunden. Entstanden sind 120 Fotografien und Interviews, in denen Menschen aus aller Welt faszinierende, intime Einblicke in ihr Leben geben und zeigen, was Beziehungen in unterschiedlichen Kulturkreisen bedeuten. Die Ergebnisse sind bis Februar 2022 im f³ – Freiraum für Fotografie in Mitte zu besichtigen.

Auf einen Blick

Ausstellung
Love Around The World
Location
f³ – Freiraum für Fotografie
Beginn
4. Dezember 2021
Ende
20. Februar 2022
Öffnungszeiten
Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 19 Uhr
Eintritt
5 Euro

f³ – Freiraum für Fotografie

Adresse
Waldemarstraße 17
10179 Berlin

Quelle: f³ – Freiraum für Fotografie

| Aktualisierung: 13. Dezember 2021