Wolfgang Mattheuer: Der Nachbar, der will fliegen

Wolfgang Mattheuer: Der Nachbar, der will fliegen

24. September 2022 bis 15. Januar 2023

Eröffnungsausstellung im «Das Minsk»: Die Ausstellung «Der Nachbar, der will fliegen» zeigt rund 30 Werke des Künstlers Wolfgang Mattheuer, die sich dem Thema Landschaft widmen.

«Der Nachbar, der will fliegen» ist der Titel eines Gemäldes von Wolfgang Mattheuer aus der Sammlung des Ludwig Museum, Budapest und gleichermaßen Titel einer der beiden Eröffnungsausstellungen im «Minsk»-Kunsthaus in Potsdam. Dieses Gemälde vereint wesentliche Themen der Ausstellung, wie Landschaft, (Schreber-)Garten, Umwelt und die mythologische Figur des Ikarus. Die Unterstellung, die in diesem Titel zum Ausdruck kommt, der Nachbar wolle fliegen, lässt offen wohin und was er hinter dem Horizont vorfinden wird – eine ungelöste Spannung, die sich in der Ausstellung zeigt.

Parallel zur Ausstellung von Wolfgang Mattheuer zeigt «Das Minsk» eine Werkschau von Stan Douglas mit dem Titel «Potsdamer Schrebergärten».

Auf einen Blick

Ausstellung
Wolfgang Mattheuer: Der Nachbar, der will fliegen
Location
Das Minsk
Beginn
24. September 2022
Ende
15. Januar 2023
Öffnungszeiten
Mittwoch bis Montag von 10 bis 19 Uhr
Eintritt
10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Das Minsk

Adresse
Max-Planck-Straße 17
14473 Potsdam

Das könnte Sie auch interessieren

Filmmuseum Potsdam
© dpa

Museumsführer Brandenburg

Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr

Quelle: Das Minsk/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 16. Januar 2023