Chiharu Shiota: I hope

Chiharu Shiota: I hope

12. Januar bis 21. März 2021

Die Berliner König Galerie lädt zum 3D Rundgang durch die Installation «I hope» der japanischen Installations- und Performance-Künstlerin Chiharu Shiota.

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 18. April 2021 nicht stattfinden. Museen und Galerien dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Kultureinrichtungen bleiben derzeit geschlossen. Weitere Informationen »

10.000 rote Papiere schweben durch ein ehemaliges Gotteshaus in Berlin-Kreuzberg: Die in Berlin lebende Künstlerin hatte Menschen aus aller Welt dazu eingeladen, den Satz «I hope» zu vervollständigen. Dies konnte mit beliebigem Inhalt und in jeder Sprache passieren. Natürlich konnten die Hoffnungen für die Zukunft auch über eine Zeichnung transportiert werden. Das Ergebnis können Kunstinteressierte noch bis 28. Februar 2021 virtuell in der König Galerie erleben.

Auf einen Blick

Was
Chiharu Shiota: I hope
Location
König Galerie
Beginn
12. Januar 2021
Ende
21. März 2021
Eintritt
Frei

Lee Mingwei

11. Mai bis 12. Juli 2020

Schenken und Beschenktwerden: Die Ausstellung des taiwanischen Künstlers Lee Mingwei im Gropius Bau setzt sich mit der Kultur und den Ritualen der Gabe und des Schenkens auseinander. mehr

König Galerie (Nave)

Aktualisierung: 23. März 2021