Francesca Woodman & Sophie Thun

Francesca Woodman & Sophie Thun

21. Mai bis 05. September 2020

Dokumentationen von Performances und lebensgroße Fotogramme des eigenen Körpers: das C/O Berlin zeigt in zwei separaten Ausstellungen Fotografien von Francesca Woodman und Sophie Thun.

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Das C/O Berlin präsentiert Werke zweier starker weiblicher Stimmen der Fotografie: Francesca Woodman & Sophie Thun.

Francesca Woodman spielt mit den vielen Rollen der Frau

Die Ausstellung «Francesca Woodman: On Being an Angel» zeigt einen Querschnitt durch Woodmans Werk – von kleinformatigen Schwarz-Weiß-Bildern über seltene Farbfotografien bis hin zu den späten, überlebensgroßen Arbeiten. Die Fotografien der US-amerikanische Künstlerin sind Dokumentationen von Performances, mit der Kamera als einziges Publikum. Aber es sind auch komplexe und formal ausgewogene Kompositionen des überwiegend weiblichen Körpers, den sie zusammen mit Lilien, Muscheln oder Aalen in baufälligen Räumen inszeniert – weibliche und männliche Symbole, die sie sich aneignet, umdeutet und dekonstruiert.

Bild im Bild: Weibliche Selbstdarstellung von Sophie Thun

Der eigene Körper, der Selbstauslöser, die Kamera: Sophie Thun setzt ihren Körper als Instrument ein, um etablierte Konzepte von Gesellschaft, Geschlecht und Gender zu hinterfragen. Bildraum und realer Raum scheinen ineinander zu verschmelzen und fordern die Sehgewohnheiten des Betrachters heraus. «Sophie Thun: Extension» im C/O Berlin ist die erste institutionelle Einzelausstellung der 1985 geborenen Wienerin.

C/O Berlin präsentiert präsentiert im selben Zeitraum eine Ausstellung von Linda McCartney unter dem Titel «The Polaroid Diaries».

Auf einen Blick

Was: Francesca Woodman & Sophie Thun
Wann: 21. Mai bis 05. September 2020
Wo: C/O Berlin
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 6 Euro
Tickets: nicht auf Berlin.de verfügbar

C/O Berlin

Adresse
Hardenbergstraße 22
10623 Berlin
Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Foto-Ausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Ausstellung in Berlin - «Based in Berlin»
© dpa

Kunst in Berlin

Seit dem Mauerfall hat die Gegenwartskunst Hochkonjunktur in der Stadt. Neben einer Vielzahl an Galerien hat die Künstlerszene Berlins natürlich noch mehr zu bieten. mehr

Quelle: C/O Berlin/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 7. September 2020