Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen und Comicstrip

Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen und Comicstrip

29. September 2017 bis 08. April 2018

Das Deutsche Historische Museum zeigt mit der Ausstellung "Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip" die Vielfalt der Bilderwelt vor der Fotografie.

Die mediale Bildberichterstattung vor der Fotografie ist das Thema der Ausstellung "Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip", die ab dem 29. September im Deutschen Historischen Museum gezeigt wird. Die Ausstellung zeigt die Vielfalt der Formen des Bildes zwischen Information, Unterhaltung und Propaganda.

Bilder aus 180 originalen Nachrichtenblättern ausgesucht

Mit der Erfindung des Buchdrucks begann der Siegeszug des Bildes. Bis in die entlegensten Dörfer wurden Bilder transportiert und berichteten von Naturkatastrophen, politischen Ereignissen, neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und boten Unterhaltung für Kinder. Aus einer Auswahl von 180 originalen Nachrichtenblättern aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums wurden Graphiken ausgesucht und werden nun ausgestellt.

Auf einen Blick

Was: Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip
Wann: 29. September 2017 bis 08. April 2018
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Wo:Deutsches Historisches Museum
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Deutsches Historisches Museum

Adresse
Unter den Linden 2
10117 Berlin
Die Museumsinsel
© dpa

Museumsführer

Über 175 Berliner Museen mit Adressen, Öffnungszeiten, Verkehrsverbindung und Infos zu aktuellen Ausstellungen. mehr

Aktualisierung: 9. April 2018