Luther und die Avantgarde

Luther und die Avantgarde

19. Mai bis 17. September 2017

Die St. Matthäus-Kirche präsentiert von Mai bis September 2017 eine Auswahl an Fotoarbeiten verschiedener Künstler zum Reformationsjubiläum.

  • Gilbert & George© dpa
    Die britischen Künstler George Passmore (l) und Gilbert Prousch (r) im Museum Küppersmühle in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) in ihrer Ausstellung London Pictures 2013.
  • Luther und die Avantgarde© Gilbert & George
    Astro Star 2013 aus der Serie Scapegoating Pictures
  • Gilbert & George© dpa
    Die britischen Künstler George Passmore (l) und Gilbert Prousch (r) im Museum Küppersmühle in Duisburg 2013.
Gilbert & George, die seit den 1960er-Jahren besonders für provokante Aktionen und Bildentwürfe bekannt sind, stellen in der St. Matthäus-Kirche Fotoarbeiten aus der Serie "Scapegoating Pictures" ("Sündenbock-Bilder") aus, die sich mit Krieg und religiösen sowie sozialen Konflikten auseinandersetzen. Die Werke beschäftigen sich mit Themenkomplexen wie Leben und Tod oder Gewalt und Macht und die Figur des Reformators, wird hier mit aktueller Kunst in Verbindung gebracht.

Ausstellungen in Wittenberg, Kassel und Berlin

Die Ausstellung ist dreiteilig und wird auch an drei verschiedenen Orten präsentiert. Mehr als 65 Künstler, unter ihnen Eija-Liisa Ahtila, Pascale Marthine Tayou, Günther Uecker oder Ai Weiwei, stellen in dem ehemlaigen Gefängnis in der Lutherstadt Wittenberg, in der Karlskirche in Kassel und in der St. Matthäus-Kirche in Berlin ihre Arbeiten aus.

Auf einen Blick

Was: Luther und die Avantgarde
Wo:St. Matthäus-Kirche
Wann: 19. Mai bis 17. September 2017
Eintritt: nicht bekannt

St. Matthäus-Kirche

Adresse
Matthäikirchplatz 1
10785 Berlin
Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Ein Luther-Denkmal
© dpa

Reformationsjubiläum: Martin Luther 2017

Ende Oktober 2017 jährt sich die Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen zum 500. Mal. Auch in Berlin finden zahlreiche Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum statt. mehr

Aktualisierung: 7. Dezember 2018