«Hauptwachtmeister Krause» will Rentner übers Ohr hauen

«Hauptwachtmeister Krause» will Rentner übers Ohr hauen

Betrüger hatten am Dienstag im Landkreis Oberspreewald-Lausitz kein leichtes Spiel. In Vetschau/Spreewald soll sich ein Mann am Telefon als «Hauptwachtmeister Krause» ausgegeben und 30 000 Euro Kaution von einem 76-Jährigen gefordert haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Sohn des Rentners habe einen Unfall verursacht, so der Anrufer. Der Rentner ließ sich nicht foppen und zeigte den Anrufer an.

Trickbetrug

© dpa

Eine ältere Person nimmt in ihrer Wohnung ein Telefongespräch an.

In Calau hatte eine 17-Jährige nach Angaben der Polizei zuerst weniger Glück: In einem Social-Media-Kanal erfuhr sie, dass sie ein Smartphone gewonnen habe. Um diesen Gewinn zu erhalten, müsse sie aber eine Gutscheinkarte kaufen und den Code übermitteln. Als dann allerdings noch ein zweiter Code von ihr verlangt wurde, sei die 17-Jährige doch misstrauisch geworden. Der Schaden hielt sich demnach mit rund 20 Euro in Grenzen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. Dezember 2021 18:42 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin