Schlüsselübergabe für Studentenapartments mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Staatssekretärin Margaretha Sudhof

29.06.2017 11:00

Schlüsselübergabe Studentenapartments berlinovo
Bild: berlinovo

Berlin ist ein beliebter Studienstandort und bricht jedes Semester Rekorde bei den Erstsemesterzahlen. Um Studierenden auch künftig bezahlbaren Wohnraum bieten zu können, investiert die landeseigene berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH daher bis 2020 in 2.500 neue Micro-Studentenapartments in ganz Berlin.

Am 28. Juni 2017 wurde in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Staatssekretärin Margaretha Sudhof symbolisch der Schlüssel für das neu errichtete Studentenwohnhaus in der Storkower Straße in Lichtenberg übergeben.

Bildvergrößerung: Berlinovo Studentenapartments in der Storkowerstraße
Bild: SenFin

In dem in Holzhybridbauweise errichteten sechsgeschossigen Gebäude wurden von der berlinovo auf 2.200 m² Fläche die ersten neuen 129 Studentenapartments geschaffen. Die 16 m²-Apartments zeichnen sich durch eine hohe Flächeneffizienz und innovative, platzsparende Möblierung aus und sind mit einer Bruttowarmmiete von 340 Euro auf die Mittel von Studierenden zugeschnitten.

Noch in 2017 beginnt der Bau für drei weitere Projekte der berlinovo: die Neubauvorhaben in der Arnold-Zweig-Straße in Pankow mit rund 400 Wohnplätzen, in der Walter-Friedländer-Straße in Prenzlauer Berg mit rund 250 Wohnplätzen und in der Friedenhorster Straße in Lichtenberg für rund 130 Studierende.

Mitepreise der möbilierten Apartments in der Storkower Straße 205a

Größe Belegung monatl. Mietpreis*
1 Zimmer für 1 Person 250 – 340 €
2 Zimmer für 2 Personen 630 – 660 €
* Die Mietpreise verstehen sich inkl. Betriebs- und Heizkosten sowie Strom, GEZ ist von jedem Mieter selbst anzumelden. Ein passendes Internetpaket kann von jedem Mieter selbst gewählt und abgeschlossen werden.