Staatssekretär Feiler überreicht Spende der Finanzverwaltung an Spielplatzprojekt

29.11.2016 14:37

Bildvergrößerung: Geldübergabe Aktivspielplatz Franz B.
Staatssekretär Klaus Feiler (li.) mit Annett Rose (mi.) und Britta Kelbassa, der Organisatorin des Fußballturniers Bild: SenFin

Aktiv für einen guten Zweck: Finanzstaatssekretär Klaus Feiler empfing in seinem Büro die Dipl. Sozialpädagogin Annett Rose vom Verein SPIELRAUM Pankow e.V. aus Berlin Pankow. Der erfreuliche Anlass: Der Verein erhält eine Spende in Höhe von 3.220 Euro. Das Geld war der Erlös des diesjährigen Fußball-Wohltätigkeitsturniers der Finanzverwaltung.

Der Verein betreut u.a. den bekannten Kinderbauernhof Pinke-Panke. Die Spende soll aber für den Aktivspielplatz Franz B. im Pankower Neubaugebiet Französisch-Buchholz verwendet werden. Auf dem pädagogisch betreuten Spielplatz werden den Kindern Hüttenbau, Lagerfeuer, Werkstattprojekten wie Holz- Fahrrad- und Bastelwerkstätten, Boots- und Scheesenbau, Wasserspiele, Gartenarbeit und nicht zuletzt das ASP-Zirkusprojekt geboten. Mit dem Geld soll u.a. neues Bauholz für den Hüttenbau gekauft werden.

Das traditionelle Fußballturnier der Senatsverwaltung für Finanzen fand bereits zum 38 Mal statt. Die Erlöse gehen jedes Jahr verschiedenen gemeinnützigen Vereinen zu.